Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Mehr-Wert im Amthof - Alle Generationen unter einem Dach

Lahnau | Vor einem Monat startete die Initiative Grundschule Atzbach im Amthof und der Förderkreis der Schule die Spendenaktion „1000 x 100“ zum Erhalt der Grundschule im historischen Kulturdenkmal. An dieser Stelle möchten die Initiatoren erst einmal ein riesiges Dankeschön an alle bisherigen Spender aussprechen. Die Summe der zugesagten Privatspenden für den Fall einer Sanierung belief sich zum 05.11.2011 auf:
31.015,- Euro !!
Und die Spendenaktion läuft weiter!
Unter gsatzbach@bplaced.de finden sie ein Spendenzusage-Formular, falls auch Sie sich entschließen möchten, den Politikern ein aktives Zeichen zu setzen. Die IGA betont noch einmal, dass die Spenden ausschließlich im Falle einer politischen Entscheidung zugunsten einer Amthofsanierung als Grundschule abgerufen würden. Bei einer Entscheidung gegen die Amthofsanierung werden die Formulare vernichtet.
Bei der intensiven Beschäftigung mit dem Wert, der dem Amthof für Lahnau und insbesondere für die Atzbacher Bevölkerung innewohnt, hat sich in den letzten Wochen ein interessantes Konzept herauskristallisiert. Mit diesem Konzept könnten die bisherigen ehrenamtlichen Aktivitäten rund um die Grundschule erweitert werden und der Amthof würde für Menschen ALLER Altersgruppen eine kulturelle und soziale Bereicherung bieten.
Mehr über...
IGA (7)Grundschule (150)Amthof (37)
Dank des großen Engagements zahlreicher potentieller Kooperationspartner für einen „Neuen Alten Amthof“ könnten die geplanten Multifunktionsräume ein Ort der Begegnung werden. Sogar die „Phantastische Bibliothek Wetzlar“ hat bereits Interesse geäußert, eine Außenstelle mit wöchentlichen Öffnungszeiten im Amthof zu etablieren.
Das komplette Modell und die Finanzierungsmöglichkeit für den Amthof als kommunal wertvollen, generationsübergreifenden Kultur-Treffpunkt wird am
Dienstag, 22.11.2011 um 19.30 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses Atzbach
vorgestellt. Zusätzlich informieren die Gastgeber über den politischen Sachstand. Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer, die selbstverständlich auch eigene Ideen und Kooperationsbereitschaften – natürlich auch von Einzelbürgern! – mit in das Konzept für den „Neuen Alten Amthof“ einbringen können.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Psychosoziale Belastungen und Lernschwierigkeiten: PuLs-Studie - Teil I
Dass erhebliche Lernschwierigkeiten häufig mit verschiedenen...
MENTOR Gießen sucht noch Hilfe bei Flüchtlingskinder-Programm
Der gemeinnützige Verein MENTOR - Die Leselernhelfer Gießen e.V. wird...
Wir haben Rechte: Workshops und Aktionstage für Kinder in Stadt und Landkreis Gießen
Gießen, 09. September 2016. Der deutsche Kinderschutzbund Orts- und...

Kommentare zum Beitrag

Viola Kämmerer
22
Viola Kämmerer aus Lahnau schrieb am 24.11.2011 um 21:24 Uhr
Aktueller Stand der Spendenzusagen am 24.11.2011

60.150 EUR!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)

von:  Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Initiative Grundschule Atzbach im Amthof (IGA)
157
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Amthof und die Atzbacher vermissen ihr Schulkinder
Amthof - Offener Brief an Heinz Schreiber und den Kreistag
Die Vorsitzenden des Elternbeirates und des Fördervereins der...
Amthof-Atzbach:Landrat hat Wort gebrochen
Heute erreichte die IGA ein Leserbrief zum Thema Amthof, der am...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.