Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

DLRG Kindergartenprojekt auf dem Hessentag in Oberursel

Die Baderegeln werden erklärt beim Baderegel-Puzzle
Die Baderegeln werden erklärt beim Baderegel-Puzzle
Lahnau | DLRG –Sicherheitsaktion Kindergartenprojekt auf dem Hessentag in Oberursel

Unter Leitung des Beauftragten Breitensport des LV Hessen Uli Seidel stellte der KV Lahn-Dill für den DLRG Landesverband Hessen das Kindergartenprojekt vor.
Am Samstag ( 11.06.2011) wurde mit ca. 15 Kinder aus dem Publikum der Aktionstag der DLRG auf der Landesbühne vorgestellt.

Mit dabei waren die Kiga Teamer der Ortsgruppe Aßlar Thorsten Lühring, Sven Schnitker OG Heuchelheim. Sie stellten den „DLRG Kindergarten Tag“ der DLRG für die Vorschulkinder in den Kindergärten vor.
Das ganze wurde auf der Bühne im Zelt der Hessischen Landesregierung vorgestellt. Insbesondere geht es um die Gefahren am und im Wasser und auch im heimischen Bereich (Regentonne und Gartenteich).Die anwesenden Kinder wurden ganz spontan in die Aktion eingebunden und machten auch prima mit. Es wurden die Baderegeln auf großen Tafeln erklärt und die Rettungsgeräte vorgestellt, die dann selbstverständlich selbst ausprobiert wurden.

Die Attraktion ist das Baderegel- „Riesenpuzzle“ das die Kinder zusammensetzen müssen.
Hierbei lernen sie auf ganz einfache und spielerische Weise die wichtigsten Baderegeln, außerdem macht es noch viel Spaß.
Der Höhepunkt auf der Bühne war dann natürlich der Auftritt des DLRG-Rettungskaspers mit seinem Freund „Platschi“. Die Kinder unterstützten hier den Kasper denn sein Freund Platschi kennt keine Baderegeln. Zum Schluss gab es noch einen Riesenbeifall für die Vorstellung.
Auch die anwesenden Eltern und die Großeltern waren von der Aktion begeistert und hatten anschließend noch viele Fragen in punkto Wassersicherheit.
Als Fazit kann man sagen es war eine gelungene Vorstellung für die Sicherheit unserer Kinder am und im Wasser.

Die Baderegeln werden erklärt beim Baderegel-Puzzle
Die Baderegeln werden... 
Hier wird die DLRG erklärt an Hand unserer Flagge
Hier wird die DLRG... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.828
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 14.06.2011 um 21:19 Uhr
In der Tat, ich habe es 2010 in Stadtallendorf beim Hessentag gesehen, die Vorstellung. Eine gute Sache und sehr wichtige Sache. Das Team um Uli Seidel macht das echt gut. Falls ein Kindergarten Interesse hat, dass die DLRG auch in die Einrichtung kommt, einfach nachfragen. In und um Gießen gibt es mehrere DLRG-Gliederungen, die so etwas machen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Uli Seidel

von:  Uli Seidel

offline
Interessensgebiet: Lahnau
78
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Vorschulkinder von der "Storchenwiese"
DLRG Wasserrettung in der Kita "Storchenwiese"in Lahnau
Nobbi und Rudi besuchen Deutschlands Kindergärten Wir machen die...
Die Vorschulkinder mit dem Nobbi und den Rettungsschwimmern
DLRG im Kindergarten in Lahnau
Nobbi und Rudi besuchen Deutschlands Kindergärten Wir machen die...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mia-Sophie Hermann, Saskia Lauz, Fynn Connor Bensmann, Hannah Elbert, Nina Pfaffl, Lara Schneider (v.l.n.r.)
Fynn Connor Bensmann auf Platz 2
(kk)Die Jüngsten der aktiv Schwimmenden der DLRG Lollar nahmen am 12....
Auszeichnungen für Licher Schwimmerinnen
Zum dritten Sportlerball zur Würdigung herausragender sportlicher...

Weitere Beiträge aus der Region

Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.