Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Praktikant schnuppert römische Luft in Waldgirmes

Paul in der kleinen Fachbibliothek des Fördervereins
Paul in der kleinen Fachbibliothek des Fördervereins
Lahnau | Wer ist Paul? So lautete eine Werbebotschaft vor einigen Jahren. Wir kennen Paul. Genauer: Paul von Rosen, 15 Jahre alt. Als Schüler der August-Bebel Schule durfte er sich einen einwöchigen Praktikumsplatz aussuchen. Dabei fiel seine Wahl auf uns, den Förderverein Römisches Forum Waldgirmes. Doch wie kommt ein 15-jähriger auf die Idee, sich so intensiv mit den Römern zu beschäftigen? Paul faszinierte schon immer die antike Geschichte. Er las Sachbücher zum Thema und wurde besonders von seinem Großvater durch weiterführende Literatur unterstützt. Natürlich förderten auch seine Eltern dieses Interesse, und so besuchten alle die Römertage in Waldgirmes im Jahr 2009. Die Ausgrabungen und die Funde von Waldgirmes begeisterten Paul. Und so entstand die Idee, sein Praktikum in Waldgirmes zu absolvieren. Hier half Paul mit bei der Einrichtung und Sortierung der Bibliothek in der Geschäftsstelle des Fördervereins. Dabei nutzte er die Zeit, sein ohnehin schon großes Wissen durch die vorhandene Literatur noch zu vergrößern. Neben der Unterstützung des Geschäftsführers Peter Schepp in der täglichen Büroarbeit durfte Paul unter Anleitung ein Stück Kettenhemd herstellen. Auf die Frage, welche Eindrücke Paul mit nimmt, antwortete er: „Ich war beeindruckt von dem Einfallsreichtum, mit verschiedenen Aktionen an die Öffentlichkeit zu gehen und die Geschichte durch die vielfältigen Vereinsaktivitäten für alle erlebbar zu machen.“ Das Praktikum würde Paul weiterempfehlen. Am schönsten fand er die interessanten Unterhaltungen mit unserem Experten für römisches Militär, Hartmut Krämer, während sie gemeinsam an einem Stück Kettenhemd bastelten. Und dieses Vergnügen teilte auch Hartmut Krämer. Für uns war die Praktikums-Woche eine spannende Erfahrung. Paul beeindruckte uns mit seinem ungewöhnlich großen Wissen und stellte in Aussicht, den Förderverein in naher Zukunft aktiv zu unterstützen. Darauf freuen wir uns und wünschen Paul alles Gute!

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Umrahmt und beglückwünscht von SchülerInnen der Regenbogenschule  v.L. Isolde Will mit Schulleiterin Heidi Fischer
Ciao, es war schön, dich hier zu seh´n!
„Ciao, es war schön, dich hier zu seh´n, doch einmal kommt die Zeit...
Ein Lob für das vorbildliche Projekt: Landrätin Anita Schneider zusammen mit Andrea Weiland (l.), Marco Auernigg und Andreas Bein (r.).
Landrätin Schneider unterstützt Schul-Projekt „Verrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung“
„Dieses Projekt ist vorbildlich, dadurch werden junge Menschen über...
3. Pflanzenflohmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Langsdorf
Die Gartensaison ist eröffnet. Aus diesem Grund laden wir Sie...
Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Limes Grenzübergang Nord 4-49
Der Limes Grenzübergang "4.49" wurde geöffnet!
Die bestehende Palisade im Bereich des Pohlheimer Limes, auf der...
„Mordshunger“  -  Caroline Mientus, Michael Loos, Lara Stein, Anny Goy (von li. nach re.) und Samuel Wardzala im Vordergrund
Der Mörder war – der Kommissar!
Theateraufführung an Francke-Schule Dass sie Freude an originellen...
Finale mit Blasorchester der TSG Steinbach und dem Musicalchor der Weidigschule Butzbach
Grandioses Neujahrskonzert in ausverkaufter Volkshalle
Mit dem Konzertmarsch „Jubelklänge“ eröffnete das Blasorchester der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

von:  Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.
704
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Handspindel
Seminar "Handspinnen mit einer Handspindel" im Römischen Forum Waldgirmes
Am Freitag, den 24. Februar 2017, von 18 bis 21 Uhr findet in der...
Legionäre aus Waldgirmes
Waldgirmeser Römer zu Gast bei der Limeswanderung
Bereits vor zwei Jahren besetzte die Legio Prima Germanica aus...

Veröffentlicht in der Gruppe

Römisches-Forum-Waldgirmes

Römisches-Forum-Waldgirmes
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Handspindel
Seminar "Handspinnen mit einer Handspindel" im Römischen Forum Waldgirmes
Am Freitag, den 24. Februar 2017, von 18 bis 21 Uhr findet in der...
Legionäre aus Waldgirmes
Waldgirmeser Römer zu Gast bei der Limeswanderung
Bereits vor zwei Jahren besetzte die Legio Prima Germanica aus...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Vorschulkinder mit den DLRG Rettungsschwimmern
DLRG startet wider ihr Präventionsprojekt
Es geht wieder los mit "Rudi" und "Nobbi" unterwegs in den...
Bild 1 - Frühling
Naturmotiv im Wandel der Jahreszeiten
Im Laufe eines Jahres habe ich immer wieder vom Eisernen Steg in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.