Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Roms Stadt an der Lahn – Öffentliche Führung im Römischen Forum Waldgirmes

Das antike Waldgirmes vor 2.000 Jahren
Das antike Waldgirmes vor 2.000 Jahren
Lahnau | Nach dem großen Erfolg im März und April findet am 8. Mai um 15 Uhr wieder eine öffentliche Führung auf dem Gelände des Römischen Forum Waldgirmes statt. Erfahren Sie, welche Schätze der Boden fast 2.000 Jahre aufbewahrte, und welche Beweise die Wissenschaftler für die Existenz einer zivil ausgerichteten Siedlung fanden. Bei Regen fällt die Führung aus. Bis Oktober wird jeden Monat eine öffentliche Führung angeboten (Kosten: 3 €/Person), Gruppenführungen sind weiterhin telefonisch buchbar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weitere Informationen unter: www.roemisches-forum-waldgirmes.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Intensive musikalische Kommunikation: "poco piu" in St. Thomas Morus
Ein “Sommernachtstraum” am Donnerstag Abend: "poco piu" zu Gast in St. Thomas Morus
“Standing ovations” für Cordula Poos und Markus Reich (“poco piu”)...
Rund 25 neugierige Bürgerreporter folgen den Erklärungen von Lukas Hofmann (r.).
Bürgerreporter schauen bei Leica hinter die Kulissen
Die Marke „Leica“ ist für viele Fotografen ein Sinnbild für Präzision...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Winterzauber Waldgirmes
Am Samstag traf sich bei herrlich kaltem Weihnachtsmarkt-Wetter Jung...
"poco piu" am 17. August 2017 - 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Ein Sommernachtstraum: "poco piu" - Harfenpop & Percussionsoul am 17. August 2017 um 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Es ist der 6. August 2015, eine lauer Sommerabend, Donnerstag, 19:30...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

von:  Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.
730
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Reisegruppe zum Harzhorn
Fahrt zur "vergessenen Schlacht am Harzhorn" - ein Nachbericht
In diesem Jahr führte die Jahresfahrt des Fördervereins Römisches...
Der ehemalige Geschäftsführer Peter Schepp und der 1. Vorsitzende Wilfried Paeschke
Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen im Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e. V.
Ende Juni fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 4
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sopran Karina Sturm, Bass Joachim Korbach und Pianistin Iduna Demmer begeistern über 40 Gäste im Ristorante Geranio in Braunfels mit ihrem Auftritt.
DIG Mittelhessen e.V. ehrte das 25. Jubiläum der Regionalpartnerschaft zwischen Hessen und der Emilia Romagna mit italienischem Menü und Mozart-Arien im Ristorante Geranio in Braunfels
Zum zweiten Mal veranstaltete die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Student Marius Witting berichtet über seine Erfahrung in Italien auf Italienisch und Deutsch.
Deutsch-italienischer Gesprächskreis über freiwillige Arbeit in Italien informierte interessierte Teilnehmer
Eine interessierte Runde nahm am Mittwoch, 22. November 2017, am...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.