Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

FDP Lahnau trifft Dr. Büger (MdL) beim Stammtisch

Lahnau | Am 19.08.2010 konnte der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Frank J. Kontz, anlässlich eines Stammtisches im Bürgerhaus Lahnau-Atzbach, den Landtagsabgeordneten (MdL) Dr. Matthias Büger begrüßen.

Um seine Parteifreunde auf die nächste Kommunalwahl einzustimmen, referierte er über Wahlrecht und seine praktischen Erfahrungen, bei den letzten - für die FDP so erfolgreichen - Wahlen in heimischer Umgebung und auf Bundesebene. Die stetige Aufwärtsentwicklung des Ortsverbandes in den letzten Jahren gibt Hoffnung, dass in Lahnau nach der nächsten Kommunalwahl auch die FDP im Parlament vertreten sein kann.

Zwei wichtige kommunale Themen hierzu bezogen sich auf die Fragen: „Soll die Gemeindebibliothek in Waldgirmes mit der Schulbibliothek der Lahntalschule zusammengelegt werden?“ Diesbezüglich sollten grundsätzlich potentielle Synergieeffekte hinsichtlich einer Zusammenlegung geprüft werden, denn für die Benutzung der Bibliotheken sollte die Attraktivität der Nutzer im Vordergrund stehen. Eine weitere Frage war, wie lange Atzbacher Grundschüler noch nach Wettenberg zur Schule fahren müssen und was mit dem leerstehenden Gebäude der Grundschule in Atzbach geschehen soll.

Mehr über...
Schulbibliothek (2)lahntalschule (1)Lahnau (111)kontz (1)islamunterricht (3)Grundschule (155)gemeindebibliothek (1)Gemeinde (28)Frank J. K (1)FDP (435)büger (1)Bibliothek (19)Atzbach (50)
Weitere Themen waren: Die Änderung der Wertvorstellungen in Erziehungsfragen. „Soll Islamunterricht an hessischen Schulen erteilt werden?“ und die Düngung von Äckern: „Schadet die Kompostanwendung auf heimischen Feldern in jetziger Form unserem seit Jahrhunderten gepflegten Kulturland mehr als sie nutzt?“ sowie die Abfallentsorgung: „Ist eine Abfallbeseitigung im Gelben Sack hygienisch vertretbar, sowie noch zeitgemäßer Stand der Technik?“.

Es war einhellige Meinung der Anwesenden, dass wichtige kommunalpolitische Entscheidungen nicht durch die Interessenslage Einzelner bestimmt werden dürfen, sondern durch eine breite bürgerliche Mehrheit und auf demokratischer Basis zu treffen sind. Hierzu will zukünftig der FDP-Ortsverband durch kompetente Vertreter beitragen. (K.E.S.)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Winterzauber Waldgirmes
Am Samstag traf sich bei herrlich kaltem Weihnachtsmarkt-Wetter Jung...
Lahnau im ÖPNV schon abgehängt ?! Stimmen Sie ab www.geo-lahnau.de
Lahnau: Umfrage zur Busline 24
Seit Mitte Dezember 2016 hat es gravierende und negative Änderungen...
Engagierte Vorleser in zweiter Klasse der Francke-Schule
Nach dem Bundesweiten Vorlesetag, der auch in der Grundschule der...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
BU: Volker Bouffier (6.v.re), Eva Goldbach (4.v.re) Marius Reusch (4.v.li), Martin Hanika (re), Peter Möller (li, MdL)
Langgönser Koalitionäre in Wiesbaden: Energie, Wohnraum und harmonische Zusammenarbeit
Langgöns/Wiesbaden. Energieformen und die Leitungsstraßen,...
Fernsehredakteur Georg Felsberg liest in Ehringshausen, Lahnau und Braunfels
Buchautor Georg Felsberg liest an drei Tagen in den Bibliotheken in...
Unorganisiertes Be- und Entladen in Dorlar am Bootsanleger
Bootsanleger, Buslinie 24 und Bebauungspläne - geo Klausurtagung
Die Fraktion geo hat während ihrer Klausurtagung am 3. September 2017...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank J. Kontz

von:  Frank J. Kontz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Frank J. Kontz
230
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Voodoo-Püppchen, Agentur Fullhaus, Regensburg
Bundestagswahl 2017, blumige Versprechen für die Krankenversicherung. Wer bezahlt's?
Auch die großen Parteien haben inzwischen Pläne zur Reform der...
Voodoo-Püppchen, Agentur Fullhaus, Regensburg
Hamburg ermöglicht Beamten die Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV)
In Hamburg sollen Beamte künftig zwischen privater (PKV) und...

Weitere Beiträge aus der Region

Faschingszug Heuchelheim 2018
Bei herrlichem Kaiserwetter zog ein toller Zug mit teilweise sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.