Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Eine neue Heimat für ältere Bürger – Baubeginn für Seniorenwohnheim in Atzbach

"Noch schläft die Natur", singt der Männerchor Lahnau
"Noch schläft die Natur", singt der Männerchor Lahnau
Lahnau | Am letzten Freitag, dem 13. August, sind in Lahnau-Atzbach die ersten Spatenstiche für den Bau eines Seniorenwohnheims gesetzt worden, das im Herbst 2011 bezugsfertig sein soll.
Das Haus – realisiert von der Baufirma Hochtief in Kooperation mit dem Pflegedienstleister BeneVit - wird nach dem „Hausgemeinschaftsmodell“ geführt werden. In Häusern, die nach diesem Modell arbeiten, sollen die Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung ihrer Bewohner erhalten und gestärkt werden. Ihre Bewohner werden dort nicht - wie teilweise in den vorhandenen „Bettenburgen“ - in kleinen Zimmern untergebracht, sondern teilen sich in kleinen Gruppen die Wohnungen, in denen sie von Betreuern und examinierten Pflegern betreut werden. Sie sollen nicht durch eine komplette Rundum-Versorgung in die Passivität getrieben werden, sondern – eingebunden in ihre Wohngemeinschaften – in familiärer Atmosphäre an häuslichen Arbeiten teilnehmen. Das Essen zum Beispiel wird nicht aus einer Großküche kommen, es wird es im Idealfall von einer Gruppe aus Heimbewohnern und Personal zusammen gekocht werden. Die Wohnheime sollen offen sein, mitten ins örtlichen Leben gehören und kein gesellschaftlich isoliertes Dasein fristen.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Zwischen sechs und acht Millionen Euro werden, so Benjamin Röhrborn von Hochtief, in Lahnau investiert. Für das Unternehmen BeneVit wird es die achte Einrichtung dieser Art sein. Das zweiflügelige und für alle Pflegestufen konzipierte Haus, in dem in sechs Wohnungen Wohnraum für bis zu 78 Senioren geschaffen werden wird, entsteht auf dem ehemaligen Kirmes-Festplatz zwischen dem evangelischen Gemeindehaus und der Lahntalschule in zentraler Lage der Gemeinde. Der Platz gehörte dem Kreis, der dort bei Bedarf eine weitere Schule errichten wollte. Da es aber, so Landrat Wolfgang Schuster in seiner Ansprache, aufgrund der demografischen Entwicklung in absehbarer Zukunft immer weniger Schüler, aber immer mehr pflegebedürftige Menschen geben wird, lag der Verkauf der Fläche an Hochtief nahe. Er überreichte Bürgermeister Eckhard Schulz, der 2002 den Anstoss des Lahnauer Seniorenbeirats für das Projekt aufgenommen hatte und sich seitdem hartnäckig dafür einsetzte, die Baugenehmigung. Für die Gemeide Lahnau, so Kaspar Pfister, der Geschäftsführer von Benefit, der das Hausgemeinschaftskonzept den rund 50 anwesenden Lahnauer Bürgern genauer erläuterte, entstünden durch das Wohnheim etwa 60 bis 70 Arbeitsplätze. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung, die mit Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus endete, durch die Klänge des Lahnauer Männerchors.

"Noch schläft die Natur", singt der Männerchor Lahnau
Auf dem alten Festplatz wird das Wohnheim gebaut werden
Informationen zum Bauprojekt
Der Kran wird gerade herangefahren
Der Männerchor singt noch einmal
Lahnaus Bürgermeister Eckhard Schultz und Landrat Wolfgang Schuster
vorher
Die ersten Spatenstiche- Ansetzen ...
und los!
Interessierte Bürger schauen zu
Die Zeremonie ist vorüber
Schweres Gerät steht bereit

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tomas Schrewe

von:  Tomas Schrewe

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Akteure bei der Kulturentwicklungsplanung (vl), OB Dietlind Grabe-Bolz, Jörg Wagner, Annette Eidmann, Cerstin Gerecht, Manuela Weichenrieder, Dr. Friedhelm Häring
Oberbürgermeisterin stellt Kulturentwicklungsplan für 2011 vor
Am letzten Donnerstag hat die Gießener Oberbürgermeisterin und...
Lahnauer Musicalbande
Atzbacher Adventmarkt 2010 lockt Besucher an
Am Wochenende hatten die Atzbacher zum 29. Mal Gäste aus Nah und Fern...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.