Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Luftballon von Dominik Schneider flog 165 km

Lahnau | Die Gemeinschaft der Ortsvereine in Waldgirmes übergaben am Wochenende die Preise des Luftballon Weitflugwettbewerbes vom Christnickelsmarkt 2009 in Waldgirmes. Dort konnte man am Marktstand von Marina Geier, Josera Tierernährung, die Ballons fliegen lassen. 132 Kinder ließen Ballons fliegen. Davon wurden 18 Stück von den Findern zurück gesandt. Der Luftballon von Dominik Schneider aus Waldgirmes flog nach Schweinburg, 165 km, und damit am Weitesten. Gefolgt von dem Ballon von Antonia Deusing nach Bebra das sind 125 km. 3. Sieger wurde Niklas Schäfer,aus Atzbach, dessen Ballon flog 110 km nach Bad Hersfeld. 4. Sieger und einen Trostpreis bekam Hannah Deusing, aus Dorlar, deren Ballon 106 km weit flog nach Ludwigsau -Zann. Die Kinder erhielten Geldpreise von 10 - 60 E. Erstmals in der langen Tradition des Ballonflugwettbewerbes war ein Geschwisterpaar bei den Siegern, die Geschwister Deusing. Holger Wörner als Vorstand der Ortsvereine Waldgirmes, begleitet von Kai Köger und Carsten Will , überreichte die Preise. Firma Marina Geier, spendete und übergab den Gewinnern noch zusätzlich je 1 Fussball, Basecap und Schlüsseband.

Fotos zeigen Holger Wörner und Marina Geier bei der Gewinnübergabe.

Gruppenfoto zeigt von li. nach re. hinten: Holger Wörner, Kai Köger, Carsten Will, Marina Geier, vordere Reihe: Dominik Schneider, Antonia Deusing, Niklas Schäfer, Hannah Deusing

 
 
 
 
 
 

Mehr über

waldgirmes (106)Ortsvereine (2)Marina Geier (19)Christnickelsmarkt (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Präsentation Buch "Waldirmes - die Ausgrabungen in der spätaugusteischen Siedlung..."
22 Jahre nach Beginn der ersten Ausgrabungen im Römischen Forum...
Marschieren auf der antiken Rennbahn neben der Via Apia
Waldgirmeser Legionäre erobern Rom
Die Via Appia Antica gilt als das längste Museum der Welt, war sie...
Die Hauptpersonen des Abends
"Dramaturgische Höhen und Tiefen mit Paukenschlag"
Rund 80 Besucher waren in das Bürgerhaus nach Dorlar gekommen,...
Die Reisegruppe vor dem Colosseum
Förderverein Römisches Forum Waldgirmes besucht Rom
Was kommt heraus, wenn ein gebürtiger Römer in einem Römerverein...
Die Legionäre im Kempten
Die Legionäre präsentieren sich bei den Römertagen in Kempten
"Cäsar lädt ein" - unter diesem Motto fanden am 6. und 7. August die...
Legionäre aus Waldgirmes
Waldgirmeser Römer zu Gast bei der Limeswanderung
Bereits vor zwei Jahren besetzte die Legio Prima Germanica aus...
Gerold Reinstädtler
Herzliche Einladung zur Krippenausstellung in Waldgirmes
Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Jahr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marina Geier

von:  Marina Geier

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Marina Geier
122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großes Tierheimfest im Tierheim Wetzlar, Magdalenenhäuserweg 34
Großes Tierheimfest im Tierheim Wetzlar, Magdalenenhäuserweg 34 Am...
Gibt es in Lahnau - Waldgirmes noch mehr Kamele?

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.