Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Das Landgrafenschloss Marburg

Lahnau | Weithin sichtbar erhebt sich das Marburger Schloss westlich über der Stadt und dem in nord-südlicher Richtung verlaufenden Lahntal. Der Schlossberg hat eine Höhe von 287 m ü. NN. Durch die relativ steilen Talflanken bestand hier eine sehr gute Ausgangslage für die Errichtung einer mittelalterlichen Burg, die in der Folgezeit und bis in die Gegenwart zahlreiche bauliche Veränderungen erfuhr.

Den Kern des Schlosses bildet eine nach Osten offene, hufeisenförmige Anlage um einen schmalen Innenhof. Man unterscheidet den sog. Landgrafenbau mit der Schlosskapelle im Süden und den Frauenbau im Westen. Im Norden stehen der Saal- bzw. Fürstenbau und das jüngere Leute-Haus oder Küchenhaus. Eine Verbindung zwischen der Schlosskapelle und dem Leutehaus stellt die Sakristei über dem Osttor her.
( Quelle Wikipedia- Marburger Schloss )


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Chemnitz bestritt Hanna Reeh ihr erstes Bundesliga-Spiel. Foto: Melanie Schneider
Interview mit Hanna Reeh und Kim Winterhoff
Hanna Reeh und Kim Winterhoff stehen meist nicht so im Mittelpunkt...
Viele Leihgaben der Familie Schumacher zu sehen
In der Anneliese-Pohl-Alle 3, unweit vom Hauptbahnhof in Marburg,...
Das älteste Blindengymnasium Deutschlands, 100 Jahre Blista
Vom 1. bis zum 3 Juli feiert die Blista, Deutsche Blindenanstalt ihr...
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Cantamus Gießen in der Aula der Justug-Liebig-Universität (c) Alexander Seel
Gießener Chor Cantamus lädt zum Weihnachtskonzert am 4. Dezember 2016 erstmals in die Bonifatiuskirche und gemeinsam mit Marina Sagorski an der Eule-Orgel
Der 40-stimmige Chor Cantamus Gießen lädt zu seinem Konzert am 2....
Svenja Greunke (links) spielt in der kommenden Saison wieder, Diana Voynova erstmals für den BC Pharmaserv Marburg. Fotos: Melanie Schneider, WBBL
Svenja Greunke bleibt, Diana Voynova kommt
Zwei weitere Spielerinnen haben beim BC Pharmaserv Marburg für die...
Gäste aus Chemnitz, Grünberg und Halle kommen nach Marburg. (Foto: Marcus Richter)
Kaphingst-Cup: 2. bis 4. September
Am ersten September-Wochenende richtet der BC Pharmaserv Marburg ein...

Kommentare zum Beitrag

Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 19.11.2008 um 08:56 Uhr
Sehr schöne Aufnahmen vom Marburger Schloss.
Alfred Wallon
125
Alfred Wallon aus Gießen schrieb am 19.11.2008 um 12:04 Uhr
...und auch ich möchte mich dieser Beurteilung anschließen....
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carsten Kunz

von:  Carsten Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Carsten Kunz
819
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da bekommt der Begriff Stacheldraht gleich ´ne ganz neue Bedeutung
Naturschauspiel am frühen Morgen
3. Wetzlarer Weihnachtszauber
„Weihnachtszauber in der Wetzlarer Spilburg“ 08.11.- 10.11....

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.