Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Freie Ausbildungsplätze an der LTA-Schule Gießen

LTA-Schüler bei einer praktischen Feldunterweisung
LTA-Schüler bei einer praktischen Feldunterweisung
Lahnau | Freie Plätze an LTA-Schule Gießen

Die bereits im Jahr 1946 gegründete staatlich anerkannte Schule für LTA (Landwirtschaftlich-Technische Assistenten) an der Justus-Liebig-Universität Gießen wird auch ab 1. September 2010 wieder etwa 10 LTA-Schüler ausbilden. Im Rahmen einer insgesamt 2-jährigen Ausbildung in der Fachrichtung Pflanzenproduktion werden den Auszubildenden fundierte theoretische und fachpraktische Kenntnisse u. a. auf den Gebieten Bodenkunde, Mikrobiologie, Botanik, Genetik, Versuchswesen, Laboranalytik, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung vermittelt. Die theoretische Ausbildung wird in den Unterrichtsräumen der Universität Gießen durch Mitarbeiter und Lehrkräfte durchgeführt. Neben der LTA-Ausbildung in der Fachrichtung Pflanzenproduktion erfolgt durch benachbarte Institute auch eine Ausbildung in den Fachrichtungen Tierproduktion, Ernährung und Ernährungsökologie sowie Agrikulturchemie.
Die Auszubildenden werden in verschiedenen Versuchsstationen und Laboren der Universität eingesetzt, um praktische Fertigkeiten im Versuchswesen und in der Analyse von Boden- und Pflanzenproben zu erwerben. Die Absolventen der LTA-Schule können nach ihrer Ausbildung in Forschungsinstituten, in der Düngemittel- und Pflanzenschutzindustrie, an Universitäten, in Untersuchungsämtern und in staatlichen Forschungsanstalten eingesetzt werden. Darüber hinaus können sie auch in Laboren der Biologie, der Lebensmittelwissenschaft sowie der Veterinär- und Humanmedizin der Universitäten einen Arbeitsplatz finden.
Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Institutes unter www.pflanzenbau-giessen.de/lta-ausbildung.
Anfragen können gerichtet werden an:
Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung – LTA-Schule,
Ludwigstr. 23, 35390 Gießen, Tel. 0641-9937464
(e-mail: Edwin.A.Mandler@agrar.uni-giessen.de).

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider (rechts) und Ausbildungsleiterin Beate Böhm (3.v.l.) zeigten sich beeindruckt von den Projektergebnissen der Auszubildenden. Bild: Landkreis Gießen
Auszubildende der Kreisverwaltung haben „Die Zukunft im Blick“ und präsentieren ihre Projektergebnisse
Eine ausgearbeitete Präsentation, mit der bei der Ausbildungsmesse...
Tarifrunde 2018: Jung und Alt gemeinsam kämpfen!
Unbefristete Übernahme aller Azubis und Jungfacharbeiter entsprechend...
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
BiZ-Veranstaltung: Karriereberater der Bundeswehr informiert
Einen Vortrag zu den Karrieremöglichkeiten in den verschiedenen...
Theodor-Litt-Schule Gießen auf der Ausbildungsmesse 'Chance 2018'
Werde ein Mitglied der großen TLS Schulgemeinde. Informiere Dich...
Foto v.r., vordere Reihe: Patricia Rembowski (Projektkoordination und Personalentwicklung bei der Asklepios Klinik Lich), Teamleiterin Songül Münnüklü und Nicole Feld-Götz (beide von der Arbeitsagentur Gießen), mit dem Team der Station 2b der Asklepios Kl
Fachkräftebedarf bei den Gesundheitsberufen reduzieren
Der Fachkräftebedarf für Berufe in der Gesundheitsbranche ist...
Wasserretter üben Deichverteidigung
DLRG, DRK und THW üben gemeinsam Am vergangenen Sonntag trafen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edwin Mandler

von:  Edwin Mandler

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Edwin Mandler
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
LTA-Schüler bei einer praktischen Feldunterweisung
Noch freie Ausbildungsplätze an der LTA-Schule Gießen
Die bereits im Jahr 1946 gegründete staatlich anerkannte Schule für...

Weitere Beiträge aus der Region

Es geht darum alle Kräfte für den Erhalt der Brücke in einem Bündnis zu bündeln
Bündnisses zur Rettung der Kanonenbahn-Lahnbrücke Dorlar/Garbenheim
An alle interessierten Bürgerinnen, Bürger, Vereine und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.