Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Lahn führt Hochwasser

Lahnau | Nach der Schneeschmelze und den anhaltenden Regenfällen führt die Lahn beachtliches Hochwasser. An einigen Stellen mussten sogar die Strassen gesperrt werden.

Die Lahn bei Lahnau / Dorlar
Die Lahn bei Lahnau / Dorlar
Die Lahn bei Lahnau / Dorlar
Die Lahn bei Lahnau / Dorlar
Die Lahn bei Lahnau / Dorlar
Die Lahn bei Lahnau / Dorlar
Die Lahn bei Lahnau / Dorlar
Die Lahn kurz vor Gießen
Die Lahn kurz vor Gießen
Die Lahn kurz vor Gießen
Die Lahn bei Marburg / Argenstein
Die Lahn bei Marburg / Argenstein
Die Lahn bei Marburg / Argenstein
Die Lahn bei Marburg / Argenstein
1
Die Lahn bei Marburg / Argenstein
1
Die Lahn bei Marburg / Argenstein

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Schwanenfamilie am Rübsamen-Steg
Am Ostufer der Lahn unterhalb des Rübsamen-Stegs stärkte sich die...
Spiegelung in der Lahn
Kleine Stadtbesichtigung in Limburg an der Lahn
910 soll es die Stadt Limburg schon gegeben haben. Das St. Georgs...
Was macht die VOLKSBANK unter Wasser?
Mancher Bank stand ja das Wasser schon bis zum Hals und bei der...
Nil-, Grau- und Kanadagänse haben sich arrangiert
Sonntag an Schwanenteich und Lahn
Nach dem Regen am Samstag war am Sonntag ideales Radelwetter für eine...
Wegen Überflutung ausser Betrieb!

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 26.02.2010 um 12:51 Uhr
Hallo Carsten

wo hast Du die Bilder gemacht?
Inge Behrens
121
Inge Behrens aus Gießen schrieb am 27.03.2010 um 13:24 Uhr
Wie meine 3 Söhne noch klein waren, habe ich sie bei Hochwasser nicht aus den Augen gelassen,das Wasser war immer sehr anziehend,auf die Bürschchen.
Monika Bernges
7.276
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 12.06.2010 um 00:38 Uhr
Alles klar,jetzt habe ich es gesehen.
Der Bericht ist vom Februar.
Friedel Steinmueller
2.461
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 02.11.2010 um 23:40 Uhr
Ende Februar war ich auch unterwegs und habe Aufnahmen vom Hochwasser gemacht. Am Samstag dem 27. Februar bei strahlendem Sonnenschein herrschte eine trügerische Hochwasser-Idylle.
Wie bei jeden Überschwemmungen im Lahntal, werden immer wieder die Erinnerungen wach an das sogenannte "Jahrhunderthochwasser" vom 7./8. Februar 1984, welches damals ausschliesslich durch heftigen Dauerregen verursacht wurde.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carsten Kunz

von:  Carsten Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Carsten Kunz
819
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da bekommt der Begriff Stacheldraht gleich ´ne ganz neue Bedeutung
Naturschauspiel am frühen Morgen
3. Wetzlarer Weihnachtszauber
„Weihnachtszauber in der Wetzlarer Spilburg“ 08.11.- 10.11....

Veröffentlicht in der Gruppe

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen

(Un-)Wetter im Landkreis Gießen
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Herbstspaziergang bei Heuchelheim
Letzte Woche, als das Wetter noch etwas schöner war, war ich mit...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.