Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Oberwetzer Nostalgie Weihnachtsmarkt

Lahnau | Am 1. Advent erstrahlen in dem Schöffengrunder Ortsteil
50 000 Lichter an nur einem Haus !

Oberwetzer Nostalgie – Weihnachtsmarkt am 29. Nov. 09

Schlemmerallee, Handwerks- u. Kreativgasse, Karussell, Chorgesang und Posaunenchöre

Am Sonntag, dem 29. Nov. geht den Besuchern des 5.Nostalgie – Weihnachtsmarktes nicht
nur ein Licht, sondern derer 50 000 auf. Allerdings gibt es hier viel mehr, als diese Illumination der Superlative.
Los geht es um 11.00 Uhr mit dem Gottesdienst im beheizten Zelt, der von dem gemischten Chor musikalisch umrahmt wird.
Um 12.00 Uhr öffnen dann die Handwerks- und Kreativgasse sowie die Schlemmerallee. Hier werden unter anderem tolle Holz- und Bastelarbeiten, schöne Näh- und Strickarbeiten, Adventsgestecke und Türkränze sowie ein Kochbuch und auch ein Backbuch mit Oma´s und Mama´s leckeren Rezepten für kleines Geld angeboten.
In der Schlemmergasse wird außergewöhnlich köstliches aufgetischt. So gibt es „ Dulges „ wie anno dazumal, hausgemachte Gulaschsuppe, Kammbraten mit Krautsalat, Wurst- und Fettebrote mit Backhausbrot, Steaks, Würstchen etc. Ab 14.30 Uhr heißt es wieder: „ auf die Waffeln fertig los „ !
Mehr über...
Weihnachtsmarkt (194)Oberwetz (1)historischer Weihnachtmarkt (1)Historisch (8)
Auch die Palette der Getränke lässt mit Feuerzangenbowle, Glühwein und 8 weiteren Skihüttentdrinks aus der Abriss-skSkibar, Kinderpunsch, Licher- und Kloster Andechsbier keine Wünsche offen.
Langeweile gibt es auch bei den Kindern nicht. Ponyreiten, Kutschfahrten, ein Karussell, ein Glücksrad mit garantierten Gewinnen und Pfeilwerfen sorgen für viel tolle Abwechslung.
Ab 13.30 Uhr öffnet das Kinderfotostudio, welches in einem Wintergarten in winterlichen Flair toll dekoriert ist, seine Pforten. Eine professionelle Fotografin macht hier die tollsten Portraitaufnahmen für kleines Geld als Präsent für Oma und Opa zu Weihnachten.
Ein weiteres Highlight ist die mit viel Plüsch toll dekorierten Märchenstube. Hier verzaubert die Märchentante die staunenden kleinen Gäste.
Nach dem schönen Gesang der Kinder des „ Kindergarten Traumland „ um 14.30 Uhr,
kommen wieder die „ Weihnachtsengel „ und verteilen sehr viele Geschenke. Unter anderem 100 Hüpfbälle.
Der musikalische Rahmen wird durch die Posaunenchöre Laufdorf um 14.00 Uhr sowie Hüttenberg um 17.00 Uhr abgerundet.

Der gesamte Erlös des Weihnachtsmarktes kommt sozialen Zwecken zu Gute.
In 4 Jahren konnten mehr als 20 000 € gespendet werden. Weit mehr als 100 Helfer stehen den Organisatoren dankenswerter Weise zur Seite.

Das Weihnachtsmarktteam Oberwetz freut sich ganz herzlich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen unter: www.weihnachtsmarkt-oberwetz.de

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carsten Kunz

von:  Carsten Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Carsten Kunz
819
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da bekommt der Begriff Stacheldraht gleich ´ne ganz neue Bedeutung
Naturschauspiel am frühen Morgen
3. Wetzlarer Weihnachtszauber
„Weihnachtszauber in der Wetzlarer Spilburg“ 08.11.- 10.11....

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vom Fahrradweg im Salzbödetal aus gesehen, ein Neuntöter auf einem Weidepfahl bei einer Weidefläche!
Am Wegesrand auf einem Weidepfahl gesehen, ein Neuntöter
Foto – Ausflug zu den rosa Mohnfeldern
Es muss nicht immer roter Mohn sein. Das dachten wir uns – die...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
Germanische Opferstätte auf dem Zethlinger Mühlenberg
Römisch-Germanisches Freundschaftstreffen
Erstmals Römer auf dem Zethlinger Mühlenberg, Altmarkkreis Salzwedel...
Porta Nigra in Trier
Exkursion nach Trier
Unsere diesjährige Exkursion führt uns am Samstag, den 28. Juli 2018...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.