Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Der besondere Ausflugstipp: Der Tierpark Weilburg

Lahnau | Der Tierpark in Weilburg ist bei gutem Wetter eine herrliches Ausflugsziel für Groß und Klein. Für die kleineren Besucher gibt es einen großen Spielplatz zum toben. Außerdem kann man natürlich viele Tiere zu beobachten. In großen Gehegen tummeln sich z.B. Fischotter, Elche, Hasen, Bären, Steinböcke, Luchse, Dammwild, Wölfe, u.v.m. Der Tierpark ist im Sommer täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Weitere Infos über den Tierpark findet man im Internet unter: www.weilburg-lahn.info


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mixed Jan Krüger/Margrit Sachs
Erfolgreiche Turnierteilnahmen beim Bv Hungen im August
Bereits Anfang August waren die Hungener Badmintonspieler nach Bad...

Kommentare zum Beitrag

Dr. Tim Mattern
632
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 09.08.2009 um 19:47 Uhr
Die Bären sind neu in Weilburg, oder?
Lukas Kunz
552
Lukas Kunz aus Lahnau schrieb am 09.08.2009 um 19:57 Uhr
@Albert das kann vielleicht auch daran liegen das dort die Sonne sehr geschienen hat.
Lukas Kunz
552
Lukas Kunz aus Lahnau schrieb am 09.08.2009 um 19:58 Uhr
@ Tim ja die Bären sind erst seit kurzer Zeit in Weilburg
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.08.2009 um 10:34 Uhr
Ein super Ausflugstipp. Ich bin auch sehr gerne im Weilburger Wildpark. Den Fischotter mag ich besonders. Die Bären habe ich leider noch nicht gesehen. Im Mai war das Gehege noch im Bau. @Tim: Ja, die sind recht frische eingezogen. Im Juni glaube ich.
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 10.08.2009 um 11:18 Uhr
Mein Sohn freut sich auch schon sehr auf die Bären! Wollen diese Woche mal hinfahren.
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.08.2009 um 12:30 Uhr
Es gibt wohl auch kleine Wölfe zu sehen...
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.08.2009 um 20:05 Uhr
Es gibt echte Wölfe. Ich war schon mehrfach dort. Und man sieht sie eigentlich immer gut.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lukas Kunz

von:  Lukas Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Lukas Kunz
552
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wayne Bernard
LTi 46ers verlieren im Hessenderby gegen die Frankfurt Skyliners
Die LTi Gießen 46ers haben das Hessenderby gegen die FRAPORT...
Team der New Yorker Phantoms Braunschweig
LTi 46ers kassieren eine knappe Niederlage gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig
Die LTi Giessen 46ers haben das letzte Heimspiel im Jahr 2011 knapp...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
ehemaliger Geschützturm "Uhl"
Interessante Städte an der Deutschen Fachwerkstraße (3) Lich
Zwischen Vogelsberg und Wetterau im Tal des Flüsschens Wetter liegt...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Projektchor
Tolles Konzert "Bruder Martinus"
Die Ev. Kirchengemeinde Dutenhofen-Münchholzhausen lud am vergangenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.