Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Mein 1. Eisvogel


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was ist das denn im Kirschbaum für ein Vogel, zum Glück hatte ich die Kamera in der Nähe und konnte so einen Eisvogel erstmals so aufnehmen! Eigentlich hatte ich die Rabenvögel im Sinn, welche bei uns im Moment so rumfliegen und nach Futter suchen.
Was macht ein Eisvogel bei uns zuhause im Kirschbaum?
Leider durch etliche Zweige verdeckt.
Eisvogel in der Wieseckau

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.898
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.12.2020 um 20:30 Uhr
Das Gefühl kenne ich nur zu gut, ich habe mich da auch tierisch gefreut. Wo haben sie ihn denn erwischt?
Bettina Kunz
1.328
Bettina Kunz aus Lahnau schrieb am 29.12.2020 um 21:33 Uhr
Ja, ich habe mich total gefreut.
Er war ca. eine Viertelstunde im Nachbargarten in Waldgirmes. Erst sonnte er sich auf einem Ast, dann setzte er sich an den Teich. Dort gibt es allerdings keine Fische. Vermutlich wird er deshalb nicht wieder kommen.
Jutta Skroch
13.898
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.12.2020 um 23:55 Uhr
Wie auf dem Präsentierteller, super. Wieder kommen wird er wohl nicht, das stimmt.
Nicole Freeman
11.086
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 30.12.2020 um 05:42 Uhr
toll. ich habe bis jetzt nur kurze bekanntschaft mit dem eisvogel. niemal nah genug für gute foto.
Bettina Kunz
1.328
Bettina Kunz aus Lahnau schrieb am 30.12.2020 um 07:07 Uhr
Nicole, wir waren die letzten Wochenenden immer an der Lahn spazieren auf der Suche nach dem Eisvogel. Wir haben auch jedes Mal welche fliegen gesehen, aber keine Chance zu fotografieren. Dass er sozusagen "zuhause" vorbei kommt, damit hätte ich nie gerechnet. Glücklicherweise war er zuerst bei uns im Garten in der Nähe der Futterstelle. Aber da gibt's ja keinen Fisch.
Irmtraut Gottschald
8.197
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 30.12.2020 um 20:43 Uhr
Das ist ein wirklich tolles Erlebnis diesen Vogel mal zu sehen und dann auch noch so schön fotografieren zu können. Ich hatte dieses Gück jetzt schon ein paar mal und einmal sogar mit Fisch im Schnabel. Dann drücke ich mal die Daumen daß sie nochmal fotografierglück haben.
Bettina Kunz
1.328
Bettina Kunz aus Lahnau schrieb am 30.12.2020 um 21:16 Uhr
Ja, es war ein tolles Erlebnis. Und der 1. Eisvogel ist einfach etwas ganz Besonderes. Ich habe sooooo lange drauf gewartet. Wenn ich ihn später nochmal fotografieren kann, wäre es schön, aber wenn es nicht mehr klappt, ist es auch gut.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bettina Kunz

von:  Bettina Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Bettina Kunz
1.328
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großer Gartenbesucher - ein Habicht? ein Sperber?
Kunstwerke aus Eis an der Lahn
Wir haben heute das schöne Wetter genutzt, um einen Spaziergang an...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Krokusse und andere Frühblüher
Frühling die Zeit de Krokusse, Christrosen, Schneeglöckchen und...
Der Frühling ist da - Hornveilchen 45 Cent das Stück
Das Gartencenter hat wieder auf. Sofort hin und mir die kleinen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Lea Zehme, Dr. Barbara Fischer und Markus Velten freuen sich auf den Austausch mit Ihnen
Einladung zum gemeinsamen Gespräch per Video-Chat
Am Samstag, den 6. März 2021 lädt die Wählergemeinschaft geo ein zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.