Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Conny-Nix-Preis 2020 an Verein "Auszeit e.V." in Herborn

Lahnau | Der diesjährige mit 2.000€ dotierte Conny- Nix-Preis geht an den Verein „Auszeit e.V.“ in Herborn. Mit dieser Verleihung würdigt die Stiftung ein außerordentliches Projekt, das Mütter und Kinder in schwierigen Lebenslagen auf unterschiedlichste Weise unterstützt. Gerade in Coronazeiten ist dies besonders wichtig.
Seit 2011 bieten die zwei Initiatorinnen, Frau Wengenroth-Hermann und Frau Paesler, und ein kleines Team ehrenamtlicher Fachkräfte kostenfreie Hilfe und Wegbegleitung für Mütter an, die oft aufgrund ihrer Lebensumstände durch alle Raster fallen. Ihr Angebot umfasst Beratung, Begleitung zu Terminen bei Behörden und anderen Institutionen, Kooperation mit allen regionalen Einrichtungen und auch Hilfe bei Wohnungssuche. Zudem führen sie bei Bedarf Hausbesuche durch und sind auch in Notfällen erreichbar. Erziehungsberatung und Freizeit- und Lernangebote runden das Angebot ab. Seit 2018 hat „Auszeit e.V.“ eigene Räume in Herborn, wo ein offener Raum mit Café-Treff für Begegnung, Entwicklung, Schutz und Unterstützung für Mütter und ihre Kinder entstanden ist. U.a. gibt es auch einen vollausgestatteten Wickelraum und ein Spielzimmer für Kleinkinder und Babys, die von pädagogischen Fachkräften kostenlos betreut werden.
Mehr über...
Die engagierten Gründerinnen haben sich bewusst gegen jegliche staatliche Förderungen und die damit verbundenen Auflagen entschieden, um die Angebote entsprechend ihrer Zielgruppe, so niedrigschwellig wie möglich zu halten. Sie sind daher immer auf Spenden, ehrenamtliches Engagement und andere finanzielle Zuwendungen angewiesen.
Die Cornelia-Patricia-Nix-Stiftung mit Sitz in Linden setzt sich für die Ausbildung, Qualifizierung und Unterstützung von Mädchen, Frauen und Berufsrückkehrerinnen ein, die sonst keine Unterstützung erhalten. Dies erfolgt zum einen durch die jährliche Verleihung des Conny-Nix-Preises an beispielhafte Frauenprojekte oder engagierte Einzelpersonen in Mittelhessen, die sich für benachteiligte Frauen eingesetzt haben. Zum anderen u.U. auch durch gezielte Einzelförderung.
Die Namensgeberin der Stiftung, Cornelia Nix, war seit 1995 in der Abteilung Frauenförderung beim Zentrum Arbeit und Umwelt Gießen (ZAUG) tätig. Nach ihrem frühen Tod im Jahre 2004 wurde die Stiftung von ihrer Familie, Freundinnen und Freunden und ArbeitskollegInnen gegründet.
Aufgrund der aktuellen Lage durch Corona musste die offizielle Preisverleihung leider verschoben werden. Der neue Termin und Ort wird bekannt gegeben, sobald dies möglich ist. www.cornelia-patricia-nix-stiftung.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gründer der Helios-Kliniken liegt falsch
Problematische Überlegungen zur Covid-19 Pandemie liefert der Arzt...
Zwischenruf . . .
Wir werden es wohl nicht hinkriegen. Ich akzeptiere es. Es gab nie...
Washington,Trump, die Welt und wir
Menetekel? Die schockierenden Bilder der Stürmung des Capitols in...
34% wollen keine Impfung-ein GAU
Das tut so weh, dass keine Schmerztablette mehr hilft. Nach neuesten...
Corona - ein Virus verändert die Welt
Fast genau vor einem Jahr wurde ein neues Kapitel in unser aller...
Der AstraZeneca-Impststoff und die gefährliche Arroganz
Von derzeit knapp 800 000 zur Verfügung stehenden Impfdosen von...
Rückgang der Arbeitslosigkeit
Nachdem die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Mootz

von:  Monika Mootz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Lea Zehme, Dr. Barbara Fischer und Markus Velten freuen sich auf den Austausch mit Ihnen
Einladung zum gemeinsamen Gespräch per Video-Chat
Am Samstag, den 6. März 2021 lädt die Wählergemeinschaft geo ein zum...
Kommen wir ins Gespräch!
Die parteiunabhängige Wählergemeinschaft geo lädt ein zum gemeinsamen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.