Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Impressionen vom Karnevalsumzug in Heuchelheim

Lahnau | Es war wieder ein mal eine interessante Mischung an aktuellen Themen, die mit fantasievollen Motivwagen gezeigt wurden. Interessant war auch die Änderung des Wetters: während beim 1. Durchgang am Kreisel Regentropfen fielen, strahlte die Sonne als der Zug zum zweiten Mal vorbei kam. Und über allem zogen die Kraniche Richtung Norden.
Im Anschluss eine kleine Bilderserie.

1
1
2

Mehr über

Umzug (40)Heuchelheim (293)Fasching (303)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Heuchelheimer Grüne diskutieren über Unzufriedenheiten mit dem Uniklinikum Gießen-Marburg
Am 30.01.2019 trafen sich die Heuchelheimer Grünen um über die in der...
» Wetter und Klima im Wandel « Ein Vortrag im HENEF
Der Vortrag findet statt am Mittwoch, 26. Februar 2020 um 19:00...
Heuchelheim ist ein kleiner romantischer Ort vor den Toren Gießens
Heuchelheim
Ortsverband Heuchelheim - Ulrich Stüber, Vorstandsmitglied der Grünen, übergibt Schaukasten
Lesen Sie den Beitrag wie Sie an Karten für die Prunksitzung kommen.
Wie komme ich an Karten für die Prunksitzung der Mollys?
Nachdem der Online-Vorverkauf mit der Möglichkeit der...
Nachhltige Ernährung - klimafreundlich und spannend
Verschiebung des HENEF-Vortrages »Genuss mit Zukunft«
Im Zuge der amtlichen Anweisungen muss dieser Vortrag zunächst...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.664
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 26.02.2020 um 23:40 Uhr
Die Heuchelheimer sind immer am Puls der Zeit, da können sich die Gießener mal eine Scheibe von abschneiden. Da ich nicht vor Ort war, freue ich mich natürlich über die vielen Fotos.
Irmtraut Gottschald
7.838
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 27.02.2020 um 08:30 Uhr
Sehr schöne Bilder mit blauem Himmel. Der Zug war wie immer ein Erfolg und das Wetter hat auch halbwegs mitgespielt.
Birgit Hofmann-Scharf
10.361
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 27.02.2020 um 12:08 Uhr
Jutta, ich bin ganz bei Dir ! Schöne Fotos!
Bettina Kunz
1.261
Bettina Kunz aus Lahnau schrieb am 27.02.2020 um 19:58 Uhr
Ich habe nur den Vergleich mit Wetzlar. Finde die Umsetzung der Themen hier in Heuchelheim bei weitem besser. Auch die Fußgruppen sind viel motivierter. In Wetzlar liefen viele der Funkemariechen Biertrinkend und miteinander schwätzend ohne jegliche Formation im Zug mit. Das war hier in Heuchelheim nicht so, wie ja auch meine Fotos zeigen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bettina Kunz

von:  Bettina Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Bettina Kunz
1.261
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Feldhase in Deckung
Ein junger Schwarzspecht auf Entdeckungsreise
Heute hatten wir das Glück einen jungen Schwarzspecht beobachten zu...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Miteinander verschlungen haben sich diese beiden Nadelbäume
Zwei Bäume die sich vereint haben ...
In der wilden Ecke sind jetzt viele gelbe Blüten zu sehen
Neues von der wilden Ecke- Wo sind all die Schmetterlinge hin?
Wenn man sich über einen längeren Zeitraum einen bestimmten Bereich...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Auf der Streuobstwiese hörten alle Teilnehmer gespannt den Ausführungen von Walter Reber zu.
Alles rund um den Apfelbaumschnitt: GZ-Leser unterwegs auf der Streuobstwiese
Mit großem Interesse verfolgten am Freitag in der vergangenen Woche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.