Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Die Reise nach Mattiacum – ein Spiel der RöMinis für alle ab 8 Jahren!

Mattiacum - das römische Spiel
Mattiacum - das römische Spiel
Lahnau | Was lange währt, wird endlich gut: Das Spiel der RöMinis „Die Reise nach Mattiacum“ ist endlich fertiggestellt und steht zum Verkauf pünktlich zur Weihnachtszeit bereit! Bei ihrem Treffen am 9. November legten die RöMinis gemeinsam mit Hildegard Wille und Tamara Barnusch noch einmal Hand an: sie bemalten und beklebten die letzten Rollen des Gesellschaftsspiels, in denen das Spiel aufbewahrt wird. In der schön gestalteten Rolle zu finden ist das Spiel selbst mit abwaschbaren Spielplan im Format DIN A2, es ist somit auch für draußen geeignet. Spielsteine und eine Spielanleitung in deutscher und lateinischer Sprache ergänzen das Set.

Das Spiel ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren und ist dazu eine wunderbare Ergänzung für den Schulunterricht, insbesondere für das Fach Latein! Erhältlich ist das Spiel für 18 Euro in der Geschäftsstelle des Fördervereins Römisches Forum Waldgirmes e. V. in der Georg-Ohm-Str. 2 in Lahnau-Waldgirmes zu den Öffnungszeiten (Mo.-Do. 10-12 Uhr).

Mattiacum - das römische Spiel
Mattiacum - das römische... 
Mattiacum - das römische Spiel
Mattiacum - das römische... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weihnachtlicher Gewürzkuchen
Zutaten: 100g weiche Butter 200g Zucker 1 Pck. Vanille Zucker 1...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG ist unterwegs
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Cinnamons erstes Weihnachtsfest
Cinnamons erstes Weihnachtsfest Cinnamon ist eine kleine Mieze,...
Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...
Zum Islam konvertiert: Muhammet Orda
Gießener Komponist spielt zur Flügeleinweihung am Sonntag, den 5. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Seit wenigen Monaten besitzt die Kulturkirche St. Thomas Morus einen...
"Machet die Tore weit..." 15.12.2019 Weihnachtskonzert des Gesangvereins Jugendfreund Pohlheim + besonderen Gästen
Auch die Herzen der Besucher werden sich weiten und erfreuen zu...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

von:  Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.
854
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit der Legio in Hillscheid
Im Rahmen der Festlichkeiten zur 1025-Jahr-Feier fand in Hillscheid...
Exkursion Bergkamen
Jahresfahrt des Fördervereins nach Bergkamen
17 Teilnehmer fanden sich am Samstag, dem 17.08.2019, zur Jahresfahrt...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...
V.l.: DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci, italienische Gastschülerinnen Chiara Trevisiol u. Isabell Morabelli, DIG-Jugendleiter Christina Greco u. Luca Delli Castelli sowie "I Caotici"-Mitglieder Veronica Kniese u. Francesco Tallarico.
Internationaler Abend mit dem DIG-Jugendclub bei italienischem Essen und Musik
Mit Italien verbindet man oft gutes Essen und Musik. Und genau das...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.