Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Kinder erleben Antike bei römischen Ferienspielen

Antike erleben
Antike erleben
Lahnau | Am 4. Juli trafen sich 9 Kinder aus den Lahnauer Ortsteilen Atzbach, Dorlar und Waldgirmes zu den Ferienspielen der Gemeinde Lahnau. Das Thema „Ein Vormittag in der römischen Provinz“ entführte die 7-9jährigen in die Zeit vor über 2000 Jahren, als hier die „Stadt an der Lahn“ entstand. Gekleidet in Tuniken wanderten wir zunächst zu den Überresten der antiken Stadt mit dem Forum und der Reiterstatue des Augustus. Dort erzählte H. Wille von der Situation vor 2000 Jahren, von der Ankunft der Römer, ihrem Leben hier in der Provinz. Aufgrund der Erklärungen zum Gebäude und z.T. computeranimierten Bildern bekamen die Kinder einen lebendigen Eindruck vom Aussehen der Stadt und dem Leben hier - das friedliche Miteinander mit der in der Nähe lebenden germanischen Bevölkerung.

Großes Interesse weckte bei den Kindern das Reiterstandbild des Augustus, das Zeigen verschiedener Fundbilder und natürlich der Auffindungsort und die Erzählung von der Ausgrabung des Pferdekopfes. Die Kinder erfuhren von der Bedeutung der Varusschlacht, die indirekt das Ende der Stadt besiegelte, die wahrscheinlich von den Römern selbst niedergebrannt wurde und für 2000 Jahre in Vergessenheit geriet.

Danach ging es hinunter in die Geschäftsstelle. Dort konnten die Kinder die verschiedenen Exponate in den Vitrinen bestaunen, vom Leben der Legionäre erfahren und in ihre Kleidung schlüpfen. Es wurde auf Wachstäfelchen geschrieben und römische Zahlen vorgestellt - ein wenig römisches Schulleben in der Provinz. Die Kinder durften zudem römische Zierdolche (Pugliae) basteln, Memories und Dominos machten im Spiel die Fundstücke noch einmal lebendig.

Und natürlich gehörte zu einem römischen Tag auch ein guter Imbiss. Die Kinder genossen römischen Toast mit Honig und bereiteten einen Obstsalat aus den damals bereits bekannten Früchten zu. Viel zu schnell ging der Vormittag vorbei.

Text und Foto: Hildegard Wille

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führung am 2. August 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führungen am 30. August und 13. September 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Germanen-eine archäologische Bestandsaufnahme
Dies soll eine Rezension des gleichnamigen Kataloges sein, das mir...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

von:  Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e.V.
875
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führungen am 30. August und 13. September 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führung am 2. August 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Römisches-Forum-Waldgirmes

Römisches-Forum-Waldgirmes
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führungen am 30. August und 13. September 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Illustration Römisches Forum
Öffentliche Führung im Römischen Forum 2020 am 19.07.2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...

Weitere Beiträge aus der Region

Wundervolle Himmelsfärbung am Samstagabend
Gestern Abend entstand meine kleine Fotoserie an der Lahn. Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.