Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Bündnisses zur Rettung der Kanonenbahn-Lahnbrücke Dorlar/Garbenheim

Es geht darum alle Kräfte für den Erhalt der Brücke in einem Bündnis zu bündeln
Es geht darum alle Kräfte für den Erhalt der Brücke in einem Bündnis zu bündeln
Lahnau | An alle interessierten Bürgerinnen, Bürger, Vereine und Organisationen, die sich für den Erhalt der Kanonenbahn-Lahnbrücke einsetzen wollen:

Einladung zur „Bildung eines Bündnisses zur Rettung der Kanonenbahn-Lahnbrücke“

Hinter den Gedanken des Einsatzes für das historische Bauwerk stehen bereits mehrere Organisationen und Einzelpersonen. Zur Bildung eines Bündnisses zum Thema wird recht herzlich eingeladen für

Dienstag, den 29. Mai 2018
um 19:30 Uhr
in das Bürgerhaus Atzbach, Vereinsraum 1
Luise-Brückmann-Platz 1, 35633 Lahnau


vorläufige Tagesordnung:

TOP 1: Eröffnung und Begrüßung
TOP 2: Kurze Vorstellungsrunde der Mitwirkenden
TOP 3: Sachstand Kanonenbahn-Lahnbrücke
TOP 4: Form und Ziele des neuen Bündnisses und
erste Aktionen
TOP 5: Weitere historische Bauwerke der ehem.
Bahnstrecke Wetzlar-Lollar
TOP 6: Verschiedenes


Die Einladung richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen, Bürger, Organisationen und Vereine, die sich für den Erhalt des historischen Bauwerks stark machen wollen.

In der Presse war das Thema in letzter Zeit bereits gut vertreten. Unter anderem haben sich die Mitglieder der geo-Fraktion mit Anträgen in der Gemeindevertretung Lahnau für den Erhalt der Brücke eingesetzt. Da sich allein die FW/FDP-Fraktion dieser Absicht anschloss, ist der Erhalt der Brücke stark gefährdet.

Es gibt keinerlei Vorgaben, in welcher Form wir das Engagement gestalten. Das wollen wir an diesem Abend gemeinsam besprechen und auf den Weg bringen. Es wäre schön, wenn wir an diesem Abend eine große Runde sind.

vorläufiger Ansprechpartner:
Thomas Kraft, Tel. (06441) 66099
Mail: Kraft-Lahnau@t-online.de

Mehr über

Wetzlar (375)Naturschutz (261)Natur (719)Lahnaue (142)Lahnau (117)geo (18)Eisenbahn (79)Dorlar (28)Brücke (59)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Urkunde in Berlin überreicht
„Mit dem Shanty-Chor in Wetzlar kann in Berlin keiner mithalten.“...
Gäste und Mitarbeiter des Betriebes bei der Werksbegehung
Dagmar Schmidt informiert sich über Zeiss-Standort
„Der Erhalt dieses Standortes ist für unsere Region sehr wichtig und...
Kooperation statt Konfrontation
…so lautet die Antwort des Vereins Lumdatalbahn e. V. (LB e. V.) auf...
Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
Meet & Greet in Wetzlar
Martin, mein Mann hatte Karten für die Musikparade in der Rittalarena...
Die Kanonenbahn-Lahnbrücke der alten Bahntrasse Wetzlar-Lollar zwischen dem Wetzlar ST Garbenheim und Lahnau, OT Dorlar aus Blickrichtung Westen/Gemarkung Garbenheim auf die Lahn. Auf der anderen Flussseite liegt die Gemarkung Dorlar.
PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kündigt Widerstand gegen Abbruch der Kanonenbahn-Lahnbrücke zwischen Dorlar und Garbenheim an
Als völlig an den Haaren herbeigezogen bezeichnet der PRO BAHN...
Die DIG-Gruppe mit der 1. Vorsitzenden Rita Schneider-Cartocci (1. v. l., sitzend) und dem 2. Vorsitzenden Fabrizio Cartocci (3. v. l., sitzend) vor dem Sieneser Dom mit dem Vertreter der Stadt Siena Dr. Carlo Infantino (2. v. l., sitzend).
DIG Mittelhessen e.V. besuchte Wetzlars Partnerstadt Siena zum 30. Partnerschaftsjubiläum und genoss die Südtoskana
Im 30. Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaft zwischen Wetzlar und...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.415
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 21.05.2018 um 09:39 Uhr
Ich wünsche dem Bündnis viel Erfolg. (Als Giessener ist mir der Weg zu weit.)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) geo - gruen, ehrlich, offen

von:  geo - gruen, ehrlich, offen

offline
Interessensgebiet: Lahnau
geo - gruen, ehrlich, offen
202
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Düstere Aussichten für die Kanonenbahnlahnbrücke
Bahndamm bleibt geöffnet: Brückenabriss damit indirekt beschlossen?!
Die Fraktion der geo-Wählergemeinschaft war gut vorbereitet für die...
Blick auf die Kanonenbahn-Brücke aus Nord-Ost
Einladung zur Diskussion über die Zukunft der Kanonenbahn-Lahnbrücke Dorlar-Garbenheim am 03.05. in Lahnau
Diese Fragestellung erregt zurzeit viele Gemüter in Lahnau, ohne dass...

Weitere Beiträge aus der Region

Porta Nigra in Trier
Exkursion nach Trier
Unsere diesjährige Exkursion führt uns am Samstag, den 28. Juli 2018...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.