Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Der meteorologische Frühling macht Winterschlaf

Lahnau | Es ist März, jeder freut sich auf den Frühling, aber es ist tiefer Winter. Der kalte Wind macht die gefühlten Temperaturen bald unerträglich, wenn man lange draußen sein muss. Und heute morgen war die Natur verzaubert. Der aufgewehte Schnee hat Barrieren, aber auch interessante Muster gemacht. Vor der Fensterscheibe ist ebenfalls ein Schneerand. Die Gartenmöbel sind wieder in den Winterschlaf gefallen, der Grill muss noch warten und der verschneite Aschenbecher sagt uns: hier ist jetzt rauchfreie Zone. Die Vögel freuen sich, dass das Winterfutter noch hängt. Wenn es jetzt kurz vor Weihnachten wäre: oh ja! Aber kurz vor Ostern braucht das eigentlich kein Mensch.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Winter (612)Schnee (414)März (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mmmh, was haben wir denn da.....
Erdnussräuber
Ich habe mich schon die ganz Zeit gefragt, warum die Erdnüsse...
Zen am Schwanenteich
Wer heute morgen früh genug am Schwanenteich war, konnte die Natur...
Ganz dezent - unbearbeitet
Rotkehlchen
Winterimpressionen vom Klausenboden
Schwanzmeise
Kleiner Teddy mit Flügel
Ein Winterspaziergang im März
Fotoauslese: Wir haben uns einen geschützten Weg ausgesucht und es...

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.354
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 18.03.2018 um 18:13 Uhr
Bei diesen Bildern ist man hin und her gerissen zwischen Faszination und beinahe Frustration.
Habe dazu auch einen Artikel heute hier reingestellt!
Schöne beeindruckende Motive von einem späten Märzwinter.
Vor allem das erste Foto gefällt mir!
Otmar Busse
575
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 19.03.2018 um 09:25 Uhr
Schöne Formen hat uns der rauhe Ostwind mit Schneefall zwar beschert, daher ist auch Bild 1 mein Favorit, aber ansonsten stimme ich Frau Kunz absolut zu ... "Aber kurz vor Ostern braucht das eigentlich kein Mensch".
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bettina Kunz

von:  Bettina Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Bettina Kunz
997
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Libellentreffen an der Lahn - wie viele sind es?

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein nasser Grünfink an einer gespendeten recht großen Sonnenblume vom Nachbarn, bei uns hat es heute endlich mal einen Landregen!
Ein natürliches Futter, ist die Sonnenblume
Abgehängt ist er an dem Sommerflieder
Es scheint ein Jahr des Kaisermantels zu sein!
Wenn ich so die NABU- und andere Informationen verfolge, stelle ich...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.