Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Endlich mal kein Vollmond


Mehr über

Mond (175)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vollmond mit Flieger
Grad noch erwischt!! Aber nicht besonders gut ;-(
In Staufenberg beim Heidekönig im Mondenschein...

Kommentare zum Beitrag

Harald Bott
2.944
Harald Bott aus Mücke schrieb am 24.02.2018 um 22:32 Uhr
Gut getroffen.
Gruß Harald
Klaus Viehmann
1.180
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 25.02.2018 um 09:51 Uhr
Sehr schön, aber wo ist denn die andere Hälfte?
Friedel Steinmueller
3.400
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 26.02.2018 um 15:33 Uhr
Solche Mondbilder faszinieren immer.
HM! Ja - Herr Viehmann - wo ist die andere Hälfte?
Vielleicht liegt sie bei Jemandem im Garten!

Spaß beiseite:
Vor vielen Millionen Jahren war der Mond einst erheblich näher an der Erde als er es heute ist. Da erschien er als riesiger Ball.
Schade das dies in der Gegenwart nicht mehr so ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bettina Kunz

von:  Bettina Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Bettina Kunz
1.027
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Wochenende verabschiedet sich mit leuchtenden Farben
Heute abend konnte ich am Naunheimer Steg herrliche Aufnahmen machen....
Sonnenuntergang am Naunheimer Steg

Weitere Beiträge aus der Region

Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Das Wochenende verabschiedet sich mit leuchtenden Farben
Heute abend konnte ich am Naunheimer Steg herrliche Aufnahmen machen....
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.