Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Tolles Konzert "Bruder Martinus"

Projektchor
Projektchor
Lahnau | Die Ev. Kirchengemeinde Dutenhofen-Münchholzhausen lud am vergangenen Freitag zu einem Konzert zum Reformationsjubiläum ein. Die Zuschauer in der voll besetzten Münchholzhäuser Kirche erlebten 13 Stücke aus dem Musical "Bruder Martinus", getextet von Jürgen Werth und vertont von Siegfried Fietz. Der junge Luther Oliver Fietz und der ältere Luther Siegfried Fietz, unterstützt vom Gitarristen Gerhard Barth und dem Projektchor, der zu Beginn des Jahres extra für "Bruder Martinus" gegründet wurde, unter der Leitung von Thomas Müller, zogen die Zuhörer in Ihren Bann und animierten auch dazu den Refrain mitzusingen. Das Konzert begann mit Luthers Morgensegen, spannte mit weiteren Liedern einen Bogen über Luthers Leben, und endete mit Luthers Abendsegen. Ein Konzert, das wirklich unter die Haut ging.

Projektchor
Projektchor 
Siegfried Fietz
Siegfried Fietz 
Oliver Fietz
Oliver Fietz 
Gerhard Barth
Gerhard Barth 

Mehr über

Konzert (810)Kirche (725)Chor (402)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...
Northern-Lights-Konzert des Chores TeuTonia Nordeck - Vorverkauf startet bald
Am Sonntag, 16. September setzt der Gemischte Chor der Teutonia...
"Surrogate Cities"
„Surrogate Cities“: Großstadt-Lärm vereint Schule und Theater am 22. September 2018
Die Vorbereitungen und Proben für die Großveranstaltung „Surrogate...
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.592
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 20.09.2017 um 19:36 Uhr
Luther Mukke, wie klingt denn das Horst Wessel Lied auf der Orgel?
Bettina Kunz
1.030
Bettina Kunz aus Lahnau schrieb am 20.09.2017 um 19:38 Uhr
1. wurde keine Orgel gespielt, sondern Keyboard und Gitarre
2. waren es neue Lieder über Luther
3. es hat alles ganz toll geklungen!
Florian Schmidt
4.592
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 20.09.2017 um 22:40 Uhr
Über diesen verfluchten Antisemtiten, Sozialrassisten und Frauenfeind? Da kann man sich bei amüsieren? Manche Leute haben echt keinen Anspruch. Mel Brooks hat auch mal ein Hitlermusical gemacht.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bettina Kunz

von:  Bettina Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Bettina Kunz
1.030
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schöne Aussicht vom Dünsberg aus
Das Wochenende verabschiedet sich mit leuchtenden Farben
Heute abend konnte ich am Naunheimer Steg herrliche Aufnahmen machen....

Veröffentlicht in der Gruppe

Domstadt Wetzlar

Domstadt Wetzlar
Mitglieder: 13
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein paar Detailfotos vom Faschingswochenende
Einen etwas anderen Blick auf den Fasching: Details, bestehend aus...
Projektchor
Tolles Konzert "Bruder Martinus"
Die Ev. Kirchengemeinde Dutenhofen-Münchholzhausen lud am vergangenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.