Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Mitgliederversammlung vbba Gießen im Lahnauer Heimatmuseum

Lahnau | Alte Berufe und römische Geschichte wurden lebendig.
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften

Am 14.06.2017 fanden sich zahlreiche Mitglieder der örtlichen vbba-Gruppe Region Gießen zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung - diesmal im Lahnauer Heimatmuseum im Ortsteil Waldgirmes - ein. Der „förmliche Teil“ wurde hier mit alter Handwerkskultur und einem köstlichen Abendessen verbunden. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte der Vorsitzende, Christian Walendsius, die anwesenden Mitglieder, darunter die Landesvorsitzende Cosima Eberius, welche ebenso der Gruppe Gießen angehört. Besonders begrüßt wurde der langjährige Landesvorsitzende Axel Lehmann. Der Ort war gut gewählt, traf man sich in Waldgirmes doch zugleich im einzigen zivilen Verwaltungsbezirk der alten Römer westlich des Rheins und außerhalb des Limes. Ein Blick in das Internet bringt erstaunliche Er-gebnisse über die historischen Funde zutage, was sicher so nicht unbedingt jedem Mitglied bekannt war. Zu Beginn der Versammlung erstattete der Vorsitzende seinen Jahresbericht. Seit Januar 2016 gab es sehr viele Neueintritte bei nur wenigen Austritten zu verzeichnen. Die vbba-Region Gießen ist in Hessen die mitglieder-stärkste vbba-Gruppe und zählt derzeit über 150 Mitglieder.
Mehr über...
waldgirmes (117)vbba Gießen (1)vbba (1)Römische Geschichte (5)Region Gießen (3)Lahnau (111)Heimatmuseum Waldgirmes (1)Heimatmuseum Lahnau (1)Heimatmuseum (31)Gießen (2274)Gewerkschaft (46)
Aktive Mitglieder aus der örtlichen vbba-Region sind dabei in vielen Bereichen und Ebenen der vbba und des Dachverbandes dbb Tarifunion gewerkschaftlich engagiert. Nach den erfolgreichen Personalratswahlen im April 2016, stellt die vbba Region Gießen etliche Mitglieder in den örtlichen Personalvertretungen von Agentur für Arbeit und Jobcentern. Der Vorstand führt die Erfolge auf die gute Sacharbeit und Mitgliederbetreuung vor Ort zurück. Zur Jugendarbeit kann ebenso Erfreuliches berichtet werden. Eine sich etablierende vbba-Jugend beteiligt sich zu-nehmend an der örtlichen und überörtlichen Gewerkschaftsarbeit. Bevor es zum gemütlichen Teil überging, konnten die Landesvorsitzende Cosima Eberius, der Landesgeschäftsstellenleiter Axel Lehmann und der örtliche vbba-Vorsitzende Christian Walendsius besondere Ehrungen vornehmen: Für jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft konnte Michael Schäfer (Pohlheim) und Bernd Rosenbaum (Reiskir-chen) der Dank für die langjährige Treue und aktive Mitarbeit ausgesprochen wer-den. Nach dem offiziellen Teil konnten die vbba`ler eine Führung durch das Hei-matmuseum Waldgirmes genießen. Frau Annette Greier als Museumsleiterin und Vorstandsmitglied im Geschichtsverein Lahnau legte bei ihrem Vortrag einen Schwerpunkt auf die alten Handwerksberufe und das oftmals beschwerliche Arbeitsleben vergangener Zeiten. Die sehr gelungene Veranstaltung klang bei guten Gesprächen über die gewonnenen Eindrücke im reizvollen Ensemble des Waldgirmeser Museumshofes aus.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Der Plan "Verkehrs-Utopie Gießen" mit Fahrradstraßen, Fußmeile und 4 Tram-Linien
Nulltarif an Gießener Samstagen wäre nur ein kleiner Anfang - Umweltschützer*innen fordern Nulltarif und radikale Verkehrswende für Gießen!
„Ein fahrkartenfreier Tag pro Woche als Test ist gut“, kommentiert...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Das Drachenbootteam „Rohrleger“, die Betriebsmannschaft der Stadtwerke Gießen
Erfolgreiche Rohrleger mit langem Atem
Vor einigen Tagen hat das Drachenboot-Team „Rohrleger“ der Stadtwerke...
Keller Theatre Ensemble The Mousetrap, photo: Nils D. Peiler
The Keller Theatre spielt Krimiklassiker "The Mousetrap" von Agatha Christie, Premiere am 22.09.2017, 19.30 Uhr
The Keller Theatre läutet mit Agatha Christie´s Krimiklassiker "The...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Winterzauber Waldgirmes
Am Samstag traf sich bei herrlich kaltem Weihnachtsmarkt-Wetter Jung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Walendsius

von:  Christian Walendsius

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Christian Walendsius
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Die RöMinis beim Teelichter gießen
Die RöMinis: Arbeiten mit Wachs wie die alten Römer
Die Bienen wurden schon in der Antike wertgeschätzt: Honig und Wachs...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.