Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Eintracht Frankfurt gegen den Karlsruher SC

Lahnau | Das Spiel Frankfurt gegen Karlsruhe war am 22.10.2008 und am 4. Spieltag der Bundesliga. in der 1. Halbzeit gab es kaum eine Torchance nur in der 16. Minute hatte Nikos Liberopoulos der Angreiffer mit der Nummer 10 von Frankfurt die beste Chance der 1. Halbzeit. In der zweiten Halbzeit ging es erst mal so weiter wie in der ersten Hälfte. Doch in der 82 Minute köpfte die Nummer 3, Maik Franz, den KSC zum 0:1. In der 84 MInute glich dann die Nummer 7, Benjamin Köhler, für Frankfurt zum 1:1 aus. In der Nachspielzeit ( 91 Minute ), erziehlte Ioannis Amanatids, die Nummer 18 , das 2:1 für Frankfurt.



Statistik:

Tore:
0:1 Maik Franz 82 Minute KSC
1:1 Benjamin Köhler 84 Minute Frankfurt
2:1 Ioannis Amanatidis 91 Minute Frankfurt

Karten:
Benjamin Köhler Frankfurt 18 Minute Gelb
Michael Mutzel KSC 19 Minute Gelb
Nikos Liberopoulos Frankfurt 35 Minute Gelb
Junichi Inamoto Frankfurt 62 Minute Gelb

Auswechslungen:

Frankfurt
Raus: Ümit Korkmaz Rein: Ioannis Amanatidis 61 Minute
Raus:Martin Fenin Rein: Markus Steinhöfer 76 Minute

KSC
Raus: Alexander Iashvilli Rein: Andreas Görlitz 58 Minute
Raus: Joshua Kennedy Rein: Christian Timm 65 Minute
Raus: Antonio da Silva Rein: Bradley Carnell 79 Minute

Fouls:
Frankfurt: 20 KSC: 15

Ecken:
Frankfurt: 8 KSC: 5

Abseits:
Frankfurt:2 KSC: 3

Ballbesitz:
Frankfurt: 59.2 % KSC: 40.8 %

Torschüsse:
Frankfurt: 13 KSC: 10

Pässe:

Passoute
Frankfurt: 59 % KSC: 41 %

Erfolgreiche Pässe
Frankfurt: 325 KSC: 206

Erfolgreiche Pässe in %
Frankfurt: 72 % KSC: 67 %



Mehr über

KSC (1)Fussball (67)Frankfurt (183)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Auf den Spuren vom Struwwelpeter...
Guck - da steht er … Wer? Na ER … der Schtruwwwwelpeter !!...
Blick vom Lohrpark auf Frankfurt
Dieser Volkspark wurde nach einer Planung von Gartenbaudirektor Max...
Frankfurter Spätlese
Wo in Frankfurt liegt dieser Weinberg

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lukas Kunz

von:  Lukas Kunz

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Lukas Kunz
552
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wayne Bernard
LTi 46ers verlieren im Hessenderby gegen die Frankfurt Skyliners
Die LTi Gießen 46ers haben das Hessenderby gegen die FRAPORT...
Team der New Yorker Phantoms Braunschweig
LTi 46ers kassieren eine knappe Niederlage gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig
Die LTi Giessen 46ers haben das letzte Heimspiel im Jahr 2011 knapp...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.