Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Podiumsdiskussion mit Markus Velten

Markus Velten freut sich auf die Fragen der Lahnauer Bürgerinnen und Bürger
Markus Velten freut sich auf die Fragen der Lahnauer Bürgerinnen und Bürger
Lahnau | Der Verein Wählergemeinschaft geo lädt alle Mitglieder und Unterstützer herzlich zur WNZ-Podiumsdiskussion der Bürgermeisterkandidaten für Lahnau ein.
Am Dienstag, den 21. Februar 2017 stellen sich unser Bürgermeisterkandidat Markus Velten und seine beiden Mitbewerber im Bürgerhaus Atzbach, Luise-Brückmann-Platz 1 den Fragen der Lahnauer Bürgerinnen und Bürger und der Journalisten. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 19 Uhr.
Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit Ihre Fragen direkt vor Ort an die Kandidaten zu stellen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit vorher beim Veranstalter, der Wetzlarer Neuen Zeitung, die Fragen unter Angabe des Namens per E-Mail einzureichen. Jeder, der schon neugierig auf den Mensch Markus Velten ist und mehr über seine Gedanken und Ideen für Lahnau erfahren möchte, kann sich unter www.markus-velten.de jetzt informieren.
Wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam auf eine interessante Podiumsdiskussion.
Ihr Verein Wählergemeinschaft geo

Markus Velten freut sich auf die Fragen der Lahnauer Bürgerinnen und Bürger
Markus Velten freut sich... 
Schon jetzt immer aktiv im Gespräch
Schon jetzt immer aktiv... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Podiumsdiskussion „Gegen die AfD! Und Dann?“
Podiumsdiskussion „Gegen die AfD! Und Dann?“ Am 16.10 2018 fand in...
Waldgirmeser Legionäre auf der Lusoria Rhenana
"Rudert gut im Dienste dieses Schiffes" (Ben Hur)
Ein Highlight der besonderen Art erwartete die Mitglieder der Legio...
Germanische Opferstätte auf dem Zethlinger Mühlenberg
Römisch-Germanisches Freundschaftstreffen
Erstmals Römer auf dem Zethlinger Mühlenberg, Altmarkkreis Salzwedel...
Porta Nigra in Trier
Exkursion nach Trier
Unsere diesjährige Exkursion führt uns am Samstag, den 28. Juli 2018...
Waldgirmeser Pferdekopf auf der Saalburg
Der Pferdekopf in neuem Glanz
So einfach kam man bei der Erstpräsentation nicht an den Pferdekopf...
Karin Müller, MdL (mit Korb) 2016 am Bahnhof Lang Göns
„Verkehr und Mobilität“ mit Karin Müller, MdL und Marius Reusch
Zu einem Themengespräch „Verkehr und Mobilität“ mit der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) geo - gruen, ehrlich, offen

von:  geo - gruen, ehrlich, offen

offline
Interessensgebiet: Lahnau
geo - gruen, ehrlich, offen
202
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Es geht darum alle Kräfte für den Erhalt der Brücke in einem Bündnis zu bündeln
Bündnisses zur Rettung der Kanonenbahn-Lahnbrücke Dorlar/Garbenheim
An alle interessierten Bürgerinnen, Bürger, Vereine und...
Düstere Aussichten für die Kanonenbahnlahnbrücke
Bahndamm bleibt geöffnet: Brückenabriss damit indirekt beschlossen?!
Die Fraktion der geo-Wählergemeinschaft war gut vorbereitet für die...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Das Wochenende verabschiedet sich mit leuchtenden Farben
Heute abend konnte ich am Naunheimer Steg herrliche Aufnahmen machen....
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.