Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Glutenfreie Rezepte

von Erika Adamam 24.09.20081146 mal gelesenkein Kommentar
Glutenfreien Sprudelkuchen
Glutenfreien Sprudelkuchen
Lahnau | Ein "HALLO" an alle Zöli`s!

Da mein Mann seit fast 3 Jahren weiß, das er an "Zöliakie" leidet, möchte ich hier für Betroffene und deren Angehörigen ein "REZEPT-FORUM" eröffnen.
Über den Austausch von preiswerte Tips-Tricks und Rezepte würde ich mich freuen.

Ich fange mal mit einem leckeren Sprudelkuchen an....


"Sprudelkuchen"

2 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse Sprudel
1 Tasse Öl
1 Pck. gemahlene Nüsse/Mandeln
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 Tl. Zimt
1 Eßl. Kakao
5 Eier

Alles in eine Schüssel und verrühren.
Springform mit Rohrboden ( Buttern und
bemehlen oder mit glutenfreiem Paniermehl)
180°C
~ 1 Stunde
2. Schiene von unten
Entweder mit Puderzucker bestäuben oder mit
Schokoladenguß.

Sehr lecker!

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erika Adam

von:  Erika Adam

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Erika Adam
138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
....niemand da! Sind bestimmt Schnee schieben...
Mein treuer Einkaufswächter!

Weitere Beiträge aus der Region

SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...
Markus Wolfahrt
Alpynia-Konzert in der ev. Kirche in Waldgirmes
Am 1. Advent fand in der evangelischen Kirche Waldgirmes ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.