Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Evangelische Kita Senfkorn in Atzbach soll mit zwei Gruppen erhalten bleiben

Kita Senfkorn: geo spricht sich für zwei Kindergartengruppen aus.
Kita Senfkorn: geo spricht sich für zwei Kindergartengruppen aus.
Lahnau | Pressemitteilung der Fraktion geo zu der Vorlage der Gemeindeverwaltung Lahnau, dass
die Evangelische Kindertagesstätte Senfkorn zukünftig nur mit einer Kindergruppe geführt werden soll:

Die evangelische Kirchengemeinde Atzbach-Dorlar hat sich in einer schriftlichen Stellungnahme, an alle Lahnauer Fraktionen gewandt mit der Bitte, die geplanten Veränderungen der Verwaltung nicht umzusetzen. Mit vielfältigen, nachvollziehbaren Argumenten hat die Kirchengemeinde in diesem Schreiben den weiteren Bedarf und den Fortbestand an einer zweigruppig geführten evangelischen Kindertagestätte Senfkorn deutlich gemacht. Ebenso setzt sich der Elternbeirat der Kita in einem Schreiben an die Lahnauer Bürgerinnen und Bürger für die unveränderte Weiterführung der Kindertagestätte Senfkorn ein.
Die Fraktionsgemeinschaft geo steht in vollem Umfang hinter den Ausführungen der Evangelischen Kirchengemeinde Atzbach-Dorlar und des Elternbeirates.

Kindertagesstätten sind elementare Bildungseinrichtungen im vorschulischen Bereich. Sie dienen der Erziehung und Bildung der Kinder. Dabei gibt es die verschiedensten Grundlagen
Mehr über...
Lahnau (113)Kita (96)Kirche (683)Kindergarten (255)Kinder (745)Gemeinde (28)Evangelisch (60)Atzbach (51)
und Leitbilder für Kindertagesstättenkonzepte. Lahnau verfügt heute über vier gemeindeeigene Kindergärten, einen Waldkindergarten der Caritas und den evangelischen Kindergarten in Atzbach. Somit bietet unsere Gemeinde ein breites Spektrum an verschiedenen inhaltlichen Konzepten. Die unterschiedlichen Angebote im Bereich der Kindertagesstätten prägen und bereichern unsere Gemeinde und machen Lahnau für junge Familien attraktiv.
Zu einer frühkindlichen Erziehung gehört für viele Eltern die Heranführung an den christlichen Glauben. Sie entscheiden sich daher bewusst für eine Kindertagesstätte mit christlicher Ausrichtung. Dass in der Gemeinde Lahnau Nachfrage nach einem solchen christlichen Konzept vorhanden ist, kann man an den Belegzahlen und der Anmeldungen für die Kita Senfkorn bis zum Jahr 2018 klar erkennen.

Die Fraktion geo sieht daher in der Reduzierung auf nur eine Gruppe in der Kita Senfkorn keine sinnvolle Lösung. Ein bewährtes Erfolgskonzept und die Vielfalt für die gesamte Kindertagesstättensituation in Lahnau wird damit in Frage gestellt. Hier soll nach Plänen der Gemeindeverwaltung nur eine örtliche Verlagerung von Kindergartenkindern stattfinden ohne dabei die unterschiedlichen Leitbilder der Einrichtungen und die Wünsche von Eltern zu berücksichtigen. Die Notwendigkeit zu einer solchen Umstrukturierung lässt sich für geo nicht erkennen.
Die Fraktion geo wird sich daher dafür einsetzten, dass in der Kita Senfkorn weiterhin zwei Gruppen aufrechterhalten werden und das bewährte Leitbild auch in Zukunft umgesetzt werden kann.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Romantik Pur" Kantor Michael H. Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) zu Gast in der St.-Thomas-Morus-Kirche am 22. April um 16 Uhr
Vier Hände für ein Halleluja! 37. Orgelvesper am 22. April 16 Uhr St. Thomas Morus mit Kantor Michael H. Poths (Wetzlar)
„Romantik Pur“ präsentieren Kantor Michael H. Poths (Orgel) und...
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Winterzauber Waldgirmes
Am Samstag traf sich bei herrlich kaltem Weihnachtsmarkt-Wetter Jung...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) geo - gruen, ehrlich, offen

von:  geo - gruen, ehrlich, offen

offline
Interessensgebiet: Lahnau
geo - gruen, ehrlich, offen
182
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unorganisiertes Be- und Entladen in Dorlar am Bootsanleger
Bootsanleger, Buslinie 24 und Bebauungspläne - geo Klausurtagung
Die Fraktion geo hat während ihrer Klausurtagung am 3. September 2017...
Lahnau im ÖPNV schon abgehängt ?! Stimmen Sie ab www.geo-lahnau.de
Lahnau: Umfrage zur Busline 24
Seit Mitte Dezember 2016 hat es gravierende und negative Änderungen...

Weitere Beiträge aus der Region

Bibliothek im Römischen Forum
Römisches Forum Waldgirmes hat Geschichts-Bibliothek
Der Förderverein Römisches Forum Waldgirmes e. V. präsentiert seine...
Vorschulkinder in den Kindergärten von Lahnau sind jetzt "wasserfest"
Bei Rot darf ich nicht ins Wasser „das Nest und Nordentchen “...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.