Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

Musik, Message, Action und Fun am Ostermontag, 13. April in Holzhausen: Jugendliche und Jungegebliebene eingeladen

Auch in diesem Jahr gibt es für die Besucher des Ostertreffens der Evangelischen Jugend im Dekanat Gladenbach Möglichkeiten, wie bei einem solche Aerotrim.
Auch in diesem Jahr gibt es für die Besucher des Ostertreffens der Evangelischen Jugend im Dekanat Gladenbach Möglichkeiten, wie bei einem solche Aerotrim.
Lahnau | Waldgirmes / Dautphetal-Holzhausen. Viele interessante Möglichkeiten, wie einen Aerotrim, „Blind“-Soccer oder ein Comedykonzert mit „Superzwei“ bietet der Jugendtag der Evangelischen Jugend im Dekanat Gladenbach am Ostermontag.
Auch in diesem Jahr wird Holzhausen/Hünstein am Ostermontag wieder in der Hand junger Menschen sein. Unter dem Motto „(im)possible (un)belivable“ - (un)möglich (un)glaublich- findet am Ostermontag, 13. April 2009 in Holzhausen das 54. Ostertreffen der Evangelischen Jugend im Dekanat Gladenbach statt. Mehrere Hundert Jugendliche und Junggebliebene aus dem Dekanat Gladenbach, einem Gebiet von Eschenburg-Roth über das gesamte südliche Hinterland bis Lahnau-Waldgirmes, und der Umgebung werden zu dem Jugendtreffen erwartet.
Jugendgottesdienst in der Evangelischen Kirche Holzhausen
Beginnen wird das Ostertreffen mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Evangelischen Auferstehungskirche in Holzhausen. Der Mitarbeiterkreis und das Jugo-Team des Dekanates gestalten den Gottesdienst. Nina Cyrol, Gemeindepädagogin der Evangelischen Kirchengemeinde Gladenbach, wird dabei die Predigt übernehmen.
Mehr über...
Sie wird mit den Ostertreffen-Besuchern in einem vielfältigen und kreativen Gottesdienst über die Jahreslosung nachdenken. Ein Anspiel, eine Aktion und viel Musik runden den Gottesdienst ab. Mit dabei sind der Jugendchor Friedensdorf und die Jugo-Band des Dekanats. Wie in den Vorjahren wird der Gottesdienst für Gehörlose wieder in Gebärden gedolmetscht.
Fun & Action in und an der Freizeit- und Bildungsstätte der Ev. Jugend
Mittags geht es dann ab etwa 12 Uhr weiter an und in der Freizeit- und Bildungsstätte der Evangelischen Jugend (nähe Waldschwimmbad) in der Stegerstraße. Fun und Action sind angesagt beim Aerotrimm, beim Kistenstapeln, beim Sinnesparcours, oder beim „Blind-Soccer“. Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt, der Büchertisch lädt zum Stöbern ein und es ist auch wieder genug Zeit zum Quatschen und Klönen mit alten und neuen Bekannten. Bei schlechtem Wetter wird es im „Waldhotel“ ein Indoor-Programm mit Karaoke-Show und einer Kreativ-Ecke geben.
Comedy mit „SuperZwei“ in der Evangelischen Kirche
Ab 14.30 Uhr geht es dann wieder in der Evangelischen Kirche Holzhausen weiter. Mit ihrer neunten CD-Produktion im Gepäck präsentieren die beiden hessischen Blödelbarden Jakob Friedrichs und Volker Schmidt-Bäumler
Das Kistenklettern gehört schon zu den Klassikern beim Ostertreffen der Dekanatsjugend.
Das Kistenklettern gehört schon zu den Klassikern beim Ostertreffen der Dekanatsjugend.
als „SuperZwei“ ihr aktuelles Programm „Meister der Herzen“. Erfrischend anders und in komödiantischer Höchstform geben sich ohrwurmtaugliche Songs und skurrile Comedy-Einlagen die Klinke in die Hand. Thematisch bewegen sich SUPERZWEI (ehemals nimmzwei) in ihrem Programm-Marathon zwischen alltäglichem Wahnsinn, unwichtigem Unsinn und wesentlichem Tiefsinn. Sie karikieren verschiedenste Facetten des Lebens, philosophieren gekonnt über die Welt und Gott und berühren dabei meisterlich Herzen und Zwerchfell.
Der Eintritt zu diesem Konzert am Nachmittag ist übrigens, wie zu allen Veranstaltungen des Tages, frei. Weitere Informationen im Internet unter: www.ev-jugend-gladenbach.de, Evangelische Jugend im Dekanat Gladenbach, Dekanatsjugendreferent Klaus Grübener, Stegerstr. 44-46, 35232 Dautphetal-Holzhausen, Telefon: (06468) 91072.

Auch in diesem Jahr gibt es für die Besucher des Ostertreffens der Evangelischen Jugend im Dekanat Gladenbach Möglichkeiten, wie bei einem solche Aerotrim.
Auch in diesem Jahr gibt... 
Das Kistenklettern gehört schon zu den Klassikern beim Ostertreffen der Dekanatsjugend.
Das Kistenklettern... 
Beim „Blind“-Soccer müssen sich die Spieler mit Augenbinden auf die Anweisungen ihrer Trainer verlassen.
Beim... 
Beim Ostertreffen der Dekanatsjugend gibt es auch in diesem Jahr an Ostermontag wieder viele Möglichkeiten sich zu begegnen und aktiv zu beteiligen.
Beim Ostertreffen der... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo besteht Schwarzgurtprüfung zum 2. Poom
Erfolgssportlerin Jill-Marie Beck von SPORTING Taekwondo bereitete...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Band „q-stall“ bei ihrem Auftritt
Big-Stimmung bei Mini-Kirmes
Zu einer Mini-Kirmes hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit und...
zweite Mannschaft des Bv Hungen
Hungener Badmintonspielern gelingt im Pokal Sensation. Zwei Teams im Viertelfinale des Bezirkspokal.
Große Freude herrscht aktuell bei den Hungener Federballfreunden. Im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Jacob

von:  Jürgen Jacob

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Jürgen Jacob
62
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am 20. Mai wollen „Moonages“ im Giessener „Irish Pub“ beweisen, dass auch das neue Album „Reflections“ Hit-Qualitäten hat.
„Moonages“ stellen ihr neues Album „Reflections“ vor: CD-Release-Party am 14. Mai im „Knubbel“ in Marburg und am 20. Mai im „Irish Pub“ in Giessen
Am Samstag, 14. Mai, präsentieren die Musiker der Marburger Band...
Die niederländische Band „make up your mind“ ist einer der Headliner des sechsten „Live in Concert“ der Dekanatsjugend Gladenbach am 14. November in Steffenberg-Niedereisenhausen.
make up your mind(muym), Echtzeit, Crossing und H.O.P.E am 14. November live in Concert
Die Evangelische Jugend im Dekanat Gladenbach präsentiert...

Weitere Beiträge aus der Region

Markus Velten freut sich auf die Fragen der Lahnauer Bürgerinnen und Bürger
Podiumsdiskussion mit Markus Velten
Der Verein Wählergemeinschaft geo lädt alle Mitglieder und...
Handspindel
Seminar "Handspinnen mit einer Handspindel" im Römischen Forum Waldgirmes
Am Freitag, den 24. Februar 2017, von 18 bis 21 Uhr findet in der...
Frank J. Kontz
Doppelte Abschlusskosten in der Lebensversicherung nicht erlaubt
Das OLG Köln (Urteil vom 02.09.2016, Az. 20 U 201/15) untersagte es...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.