Bürgerreporter berichten aus: Lahnau | Überall | Ort wählen...

ZÖLIAKIE / SPRUE

Lahnau | Bei der Erkrankung, die im Erwachsenenalter meist als einheimische Sprue und im Säuglings- und Kindesalter als Zöliakie bezeichnet wird, handelt es sich um eine durch Getreideeiweiß (meist nur als Gluten bezeichnet) ausgelöste Dünndarmerkrankung. Bei den auslösenden Getreidesorten handelt es sich um Weizen, Roggen, Hafer, Gerste und Dinkel.
Also können wir nicht die normalen Sachen wie Brot, Pizza, fertig Gerichte, Nudeln, Bier,.. essen bzw. trinken. Es gibt zwar Ersatz, aber die Lebensmittel sind sehr sehr teuer !

Mehr über

Tips (3)Rezepte (17)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Buchtipp: „Wie die Helene zur Birne kam“ von James Winter (Etwas andere Kochbücher. Teil 5)
Meine kleine Sammlung etwas anderer Kochbücher hat vor einiger Zeit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erika Adam

von:  Erika Adam

offline
Interessensgebiet: Lahnau
Erika Adam
138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
....niemand da! Sind bestimmt Schnee schieben...
Mein treuer Einkaufswächter!

Weitere Beiträge aus der Region

Naturwunder Strelitzie
Meine Strelitzie hat erstmals 5 Blüten hervorgebracht ! Das...
Mitgliederversammlung vbba Gießen im Lahnauer Heimatmuseum
Alte Berufe und römische Geschichte wurden lebendig. Ehrungen für...
Die Vorschulkinder mit den DLRG,lern
Gefahren am und im Wasser
DLRG legt hohen Wert auf Prävention im Vorschulalter Vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.