Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Traditioneller Steckenmarsch der Handballmänner

Hungen | „Zwischen den Jahren“ ist es altgepflegte Tradition, dass sich die Männermannschaften der Handballspielgemeinschaft Hungen/Lich zur Winterwanderung treffen. Absolut abwechslungsreich ist die Streckenführung. In einem Jahr geht es von Hungen nach Lich. Das nächste Jahr von Lich nach Hungen. „Der Weg ist das Ziel“. Eisiger Gegenwind mit Schnee wehte der Gruppe am Ortsausgang der hessischen Bierhauptstadt entgegen. Zum Glück hat man das Spielertrikot gegen lange Unterhosen ausgetauscht und führte im Bollerwagen genügend Frostschutz mit. Ja und man glaubt es kaum, man kann sich echt im dichten Schneetreiben in Langsdorf verlaufen. Der Apothekernotdienst eines Hungener Unternehmens fand nach langer Suche die Gruppe und füllte sie nicht nur personell auf, indem sie die erhofften Auswechselspieler mitbrachte, sondern hatte auch frische medizinische Getränke im Auto um bei dem Bollerwagen wieder die nötige Bodenhaftung zu erreichen. Über die „Hungener drei Teiche“ führte der Weg in die Schäferstadt. Die Gruppe hatte auch hier wieder das Glück bei einer warmherzigen Gasthausfamilie Unterschlupf zu finden, die mit „Speis und Trank“ für einen schönen Tagesabschluss sorgten. „Schön war’s“ .

Mehr über

Handball (206)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Partnerschaft verlängert (von links): Ina Weller und Matthias Funk (SWG) sowie Lothar Weber und Fabian Friedrich (beide Geschäftsführer der Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG) unterzeichneten Anfang August den Vertrag.
Stadtwerke Gießen kooperieren weitere drei Jahre mit dem 05/07 TV Hüttenberg
Mitreißende Spiele und beste Stimmung auf den Rängen – Heimspiele des...
Freuen sich über die Kapuzenpullis für den Handballnachwuchs (v. links): Stephanie Orlik (SWG), Birger Schnepp (1. Vorsitzender), Tina Reeh (Co-Trainerin), Eva Fiedler (Trainerin), Tim Michel (Co-Trainer) sowie die Sechs- bis Achtjährigen des Vereins.
Schicke Kapuzenpullies für den Handballnachwuchs
Mit der Aktion „Spiel’ Dein Spiel“ unterstützen die Stadtwerke Gießen...
HSG-Frauen starten in die Saison
Am Samstag, 08.09., startet das Frauen-Oberligateam der HSG...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Schad

von:  Michael Schad

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Michael Schad
367
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuhause Sommerferien und schönes Wetter genießen
Warum nicht einmal im Hallenbad? Es gibt da einen Ort unterhalb des...
Der Hessische Landesverband im Bundesverband deutscher Schwimmmeister hat sich neu aufgestellt
In Staufenberg fand dieser Tage die Jahresfachtagung der in Hessen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Handball

Handball
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Männliche B-Jugend der HSG Wettenberg stärkt Teamgeist und Armmuskeln
Die Landesliga ruft in der kommenden Saison und so stehen für die...
Trainingscamp der HSG Wettenberg wieder erfolgreich
Auch dieses Jahr veranstaltete die HSG Wettenberg wieder ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Knockut-Schlag von Narin Deshar
Schach-Krimi gegen Oberursel mit einem Märchen-Debüt von Narin Deshar
Es war ein unglaublicher Mannschaftskampf der Königsjäger gegen den...
Marco Ziehl dominiert U19 Bezirksrangliste in Dillenburg. Bv Hungen fünf mal auf dem Podest
Erster Achtungserfolg der Jugendspieler des Hungener...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.