Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Bürgerpark Hungen: Zwei neue Märkte runden Innenstadt-Projekt ab

(v.l.) Steffen Wehrum, Reiner Deubel, Wolfgang Isack, Gerd Kaiser und Bürgermeister Rainer Wengorsch beim ersten Spatenstich für zwei neue Märkte im Bürgerpark.
(v.l.) Steffen Wehrum, Reiner Deubel, Wolfgang Isack, Gerd Kaiser und Bürgermeister Rainer Wengorsch beim ersten Spatenstich für zwei neue Märkte im Bürgerpark.
Hungen | Mit dem ersten Spatenstich gab Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch den Startschuss für den Neubau zweier Fachmärkte im Bürgerpark Hungen.
„Wir wollen mit diesem Projekt einen Beitrag zur Stärkung der Hungener Innenstadt leisten“, so Unternehmer Gerd Kaiser.
Bauherr des Vorhabens ist die Projektgesellschaft Hungen Bürgerpark GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Unternehmensgruppe Kaiser, welches durch Gerd Kaiser und Reiner Deubel vertreten wird.
„In vielen kleinen und mittelgroßen Städten ist die Entwicklung zu beobachten, dass Geschäfte leer stehen, Dienstleister verschwinden und Immobilien verfallen“, so Kaiser, der sich bereits seit 20 Jahren für die Entwicklung der Hungener Innenstadt einsetzt und an einigen Projekten in der Untertorstraße und auch an der Entstehung der Hungener Käsescheune beteiligt war.
Wie Bürgermeister Wengorsch betonte, wurde im Vorfeld ein Einzelhandelgutachten erstellt, welches ergab, dass ein Textilgeschäft sowie ein Drogeriemarkt, als Frequenzbringer, die Innenstadt stärkt.
Durch den Bau eines Rossmann-Drogeriefachmarkts und eines Takko-Textilfachgeschäfts am Standort Untertorstraße 42/42A, soll die Deckungslücke geschlossen und für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hungen als auch für Gäste aus der Region attraktiver gemacht werden.
In das gesamte Projekt werde ein Investitionsvolumen von 1,95 Millionen Euro investiert.
Der Drogeriemarkt werde eine Fläche von 830 Quadratmeter haben. Das Textilgeschäft werde über eine Fläche von 515 Quadratmeter verfügen.
Die öffentliche Parkplatzanlage werde um 45 neue Parkplätze erweitert.
Die geplante Fertigstellung der beiden Märkte ist für Sommer 2015 geplant.
„Es ist schön, dass dieses Projekt nach 20 Jahren abgerundet wird“, so Reiner Deubel abschließend.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bv Hungen rockt Frankfurt
Zwei Doppelerfolg beim internationalen Frankfurter Badminton Cup....
Bischof Singh in der Johanniskirche
Namaste- Du bist gesehen ist der Titel der Tour mit Bischof Singh....
Neuwahl der Schiedsperson in Hungen
Am 12. 9. 2019 gab ich Interesse für das Amt kund und wollte nähere...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
Licher Karateka räumen auf Hessenmeisterschaft ab
Direkt nach den Sommerferien läutete die Hessenmeisterschaft der...
Ferienspielangebot des TSV1848 Hungen e.V. gut besucht
Angeboten wurde eine „Sommerolympiade" des TSV 1848 Hungen e.V. mit...
Gute Straßen kosten gutes Geld
Gute Straßen ohne Beiträge?
Hungener Grüne: Gute Infrastruktur gibt es nicht zum Nulltarif...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.321
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 10.12.2014 um 19:17 Uhr
Klasse !
In vielen Kleinstädten und Vororten stirbt die Infrastruktur , in Hungen wächst sie.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tim Klemm - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Tim Klemm - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Tim Klemm - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
576
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stellten das Programm für das 8. Licher Wiesnfest in Pohlheim vor: (v.l.) Rosi Kirchner (Licher), Bill-Geschäftsführer Richard Stoiß, Bürgermeister Udo Schöffmann, FFH-Moderator Felix Moese und Clara Körber (Bill-Marketing).
8. Licher Wiesnfest 2016: Heino kommt nach Pohlheim
Vom 29. April bis zum 08. Mai 2016 wird die Mockswiese im Pohlheimer...
Das Team der Licher BasketBären präsentierte sich im Licher Golf-Club seinen Förderern.
Licher BasketBären präsentieren sich im Golf-Club
Die neue Basketball-Saison rückt für die Licher BasketBären immer...

Weitere Beiträge aus der Region

Engel mit Kontrabass-Klarinette
13. Dezember : Elf-Punkte-Engel
Diesmal spielt der "Engel mit Kontrabass-Klarinette". Was es doch für...
Engel mit Geige, sitzend
12. Dezember : Elf-Punkte-Engel
Zum 12.12. spielt der "Engel mit Geige,sitzend", so die Bezeichnung...
Engel mit Lyra
11. Dezember : 11-Punkte-Engel
Gleich zweimal spielt der "Engel mit Lyra" im Orchester mit, und zwar...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.