Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Fußball - Schnuppertraining ein voller Erfolg

Hungen | Am 25.03. veranstaltete der TSV 1848 Hungen ein weiteres Schnuppertraining für G- und F-Junioren. Zwanzig Kinder besuchten das von F-Jugendtrainer Bayram Travaci geleitete Training. Hierbei stand vor allem der Spaß an der gemeinsamen Bewegung im Vordergrund. Aber auch dem Spielen mit dem Ball wurde genügend Zeit geschenkt. Auf Grund des tollen Zuspruchs wollen wir in der kommende Saison wieder eine Bambinimannschaft stellen und suchen hierfür noch ein oder zwei verantwortungsbewusste Betreuer/Trainer. Wer möchte bekommt vom Verein auch die Möglichkeit geboten sich als Trainer ausbilden zu lassen. Bis Rundenende haben die G-Jugendlichen die Chance bei den F-Junioren mit zu trainieren. Ein eigenes G-Jugendtraining wird gelegentlich von der Jugendleitung angeboten. Informieren können sie sich auf unsere Homepage www.jufuhu.de oder auf unserer facebookseite.

Mehr über

Verein (319)TSV Hungen (25)Sport (805)spaß (293)Lich (777)Laubach (586)Jugend (396)Hungen (558)Grünberg (1565)Fußball (301)Friedberg (64)Ehrenamt (149)Ball (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die SPORTING Taekwondo Auswahl bei der Berlin Open - Trainer Eugen Kiefer, Gewinnerin Jill-Marie Beck, Drittplatzierte Lisa Halbe, Sonja Germann
Jill-Marie Beck gewinnt die Berlin Open 2016 – Erfolgskämpferin von SPORTING Taekwondo ist nicht zu bremsen!
Mit dem Gewinn des nächsten Bundesranglistenturniers ist die...
v.l.n.r. Uwe Gerhardt, Inhaber; Jörg Gontrum, Wehrführer und Klaus Dieter Schmitt, Ortsvorsteher inkl. Aktiven und den beiden Jugendfeuerwehr-Mädels der FWW Münster
Autohaus Gerhardt spendet Polo-Shirts an FFW Münster
Anlässlich der Grillfeier der FFW Münster konnte Wehrführer Jörg...
Karl und Lieselotte (Lotti) Sommer vor ihrem Lebenswerk,  dem „Grünen Baum“ in der Gießener Straße 32 in Watzenborn-Steinberg
"Ära Sommer" geht im "Grünen Baum" zu Ende
Am Dienstag, dem 31. Mai 2016 verabschieden sich Karl und Lotti...
Laubach: Asbest im zukünftigen Jugendcafé
Auf der Sondersitzung des Haupt-, Finanz- und Bauausschusses der...
Klaus Dieter Schmitt (links), Manuel Ruschig (rechts) mit den neuen Möbeln
Ortsvorsteherzimmer erstrahlt in neuem Glanz. Sprechstunde ab Juni.
Ab Juni bieten der frisch gewählte Ortsvorsteher, Klaus Dieter...
Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Die Singenden Fans des SC-Teutonia nach ihrer Generalprobe im „Grünen Baum“
"Let´s go Teutonia" mit Fans im "Soundfieber"!
Wenn nicht wir, wer dann? Und wenn nicht jetzt, wann dann? Es...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
598
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tagesausflug der Senioren-Gymnastikgruppe „Sooo Vital“ am 27. Juli 2016 nach Koblenz
Im Juli starteten die Seniorengymnastikgruppe bei idealem Reisewetter...
Drachenbootcrew
Hungener Badmintonspieler auch im Drachenboot erfolgreich
Bereits zum zweiten Mal hintereinander nahmen die Hungener...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Sieger des Schäfercups
Schach in Hungen veranstaltet den 1. Schäfercup
10 Schachspieler/Innen fanden sich bei hochsommerlichen Wetter zum 1....
Tagesausflug der Senioren-Gymnastikgruppe „Sooo Vital“ am 27. Juli 2016 nach Koblenz
Im Juli starteten die Seniorengymnastikgruppe bei idealem Reisewetter...
Drachenbootcrew
Hungener Badmintonspieler auch im Drachenboot erfolgreich
Bereits zum zweiten Mal hintereinander nahmen die Hungener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.