Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

"Kammerflimmern" von Matthias Gibert

Auch auf dem Foto flimmert es
Auch auf dem Foto flimmert es
Hungen | Der Regional-Krimi spielt in Kassel und näherer Umgebung. Doch welche Kammer flimmert ? Da die Industrie- und Handelskammer in Kassel Schauplatz vieler Geschehnisse ist, kann man es schon denken. Mit zwei Morden im Reinhardswald, begangen am Justiziar der IHK und einem Werkstatt-Besitzer, beginnt der Krimi und eine ganze Reihe von weiteren folgen im Laufe der Handlung. Auf den 326 Seiten des Krimis gibt es rechnerisch alle 30 Seiten einen Toten. Hauptkommissar Paul Lenz ist einem Skandal auf der Spur, das spürt er. Er spürt aber auch, dass seine Gegner sehr stark sind, besonders der Versicherungsmakler Boris Blochin, oder steckt sogar noch jemand hinter ihm. Und außerdem muss sich der Kommissar immer sorgen, dass sein Techtelmechtel mit der Frau des Oberbürgermeisters nicht auffällt und er zu den Treffen sogar bis Fritzlar fällt. Wer Kassel kennt, kann sich in die Schauplätze Bahnhofsplatz, Leipziger Straße, Bergshausen, Königsstraße, Theater, Wilhelmshöher Allee und vielen anderen gut hineinfinden.

Mehr über

Krimi (146)Kassel (70)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Buchtipp : Vaters unbekanntes Land – Bernhard Stäber
Inhalt : Nachdem der Psychologe Arne Eriksen nur knapp einem...
the Keller Theatre startet mit "Thriller of the Year" in die neue Spielzeit, Premiere am Freitag, 07.10.2016
Gillian Howard, eine erfolgreiche Krimiautorin, kehrt eines Abends...
Buchtipp: „Männerfallen“ von Eva Rossmann
Chefreporterin Mira Valensky soll für das wöchentlich erscheinende...
A-B-C-Rallye oder wie ich meine Stapel ungelesener Bücher „abarbeiten“ will
Der französische Moralist Joseph Joubert (1754 – 1824) sagte: „Das...
Forggensee vom Tegelberg aus gesehen
Buchtipp: „Der dunkle Grund des Sees“ von Stefanie Kasper - und dazu einige Fotos vom Handlungsort Forggensee
Da viele meiner Altvorderen aus Bayern stammen und zwar aus Füssen im...
Neues Altes aus meinem Bücherregal (A-B-C-Rallye)
Weiter geht die Rallye durch meine Stapel ungelesener Bücher. Um...
Buchtipp: Höhle das Schicksals
Diese Buch habe ich mit der Bitte um eine Rzension zugesandt bekommen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.245
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Enten und Schwäne
See-Impressionen
Am See zwischen den Hungener Stadtteilen Trais-Horloff und Inheiden...
Cordon bleu mit Beilagen
Warum heißt "Cordon bleu" so ?
Das französische "Cordon bleu" heißt auf Deutsch "Blaues Band". Doch...

Weitere Beiträge aus der Region

Heimische Bands bei der 1250-Jahr-Feier in Obbornhofen
Die Festgemeinschaft Obbornhofen freut sich ganz besonders darüber,...
Obst-und Gartenbauverein Nonnenroth Verein blickt auf erfolgreiches Jahr und großes Engagement zurück
Der Obst- und Gartenbauverein Nonnenroth hatte am Samstag, den 14....
Enten und Schwäne
See-Impressionen
Am See zwischen den Hungener Stadtteilen Trais-Horloff und Inheiden...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.