Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hungen hat ein Händchen für Kunstsinn

Bürgermeister Rainer Wengorsch mit den Fotokünstlern Renate Singer und Jürgen Voigtmann
Bürgermeister Rainer Wengorsch mit den Fotokünstlern Renate Singer und Jürgen Voigtmann
Hungen | Seit 28. Oktober sind Magistratstüren für Künstler und Hobbyfotografen weit geöffnet. Aus nüchternen Hungener Amtsfluren sind kontrastreiche Galerien geworden, fällt der Blick der Bürger auf imposante Bilder. Wechselnde Vernissagen sind geplant. Ideal für kreative Köpfe der Region. Das Handling ist denkbar einfach. Ein verstellbares Schienensystem machts möglich. Zum Auftakt eröffnete Bürgermeister Rainer Wengorsch die Fotoausstellung „Der Baum, der auf dem Limes steht". Unweit der Umgehungsstraße sticht er ins Auge. Majestätisch. Der einzige Baum weit und breit. Beherrscht ein Areal von über 100 Quadratmetern. Sein Wurzelwerk greift tief ins Erdreich. Markiert seinen berühmten Standort, der seit 2005 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt- der Limes. Schon zu Zeiten des römischen Reiches passierten Händler und Handwerker diesen Handelsweg. Der Wallnussbaum stand den Hobbyfotografen Renate Singer und Jürgen Voigtmann aus Wetzlar Modell. Sie haben ihn fotografiert. Aus der immer gleichen Perspektive die Jahreszeiten hindurch. Von der mystisch-diffusen Herbstimpression, über die flirrend weiße Schneedecke in eisblauem Winterlicht bis hin zum Frühlingserwachen und dem sattgrün glänzenden Baum in der Sommersonne. Mehr als fünfzig Posen und Wetterstimmungen sind zusammengekommen und gebündelt in einem Fotobuch bei der Stadtverwaltung erhältlich.
Noch bis zum 15. November zeigt sich das Wallnussbaum-Fotoprojekt dem Betrachter. Zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.
Wäre es denkbar, berufstätigen Bürgern auch abends einen Besuch in der Galerie im Rathaus zu ermöglichen?
Auf diese Frage zeigt sich Bürgermeister Rainer Wengorsch äußerst flexibel:
„Wenn wir sehen, dass genügend starkes Interesse bei den Bürgern besteht, könnte man auch außerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses diese Plattform zugänglich machen“.

Bürgermeister Rainer Wengorsch mit den Fotokünstlern Renate Singer und Jürgen Voigtmann
Bürgermeister Rainer... 
Das Fotografen-Paar Renate Singer und Jürgen Voigtmann mit dem Fotobuch "Der Baum, der auf dem Limes steht"
Das Fotografen-Paar... 
Die Fotografen Renate Singer und Jürgen Voigtmann bringen Farbe in den grauen Amtsalltag.
Die Fotografen Renate... 
 
Eine leichte Sommerbrise umweht das Areal des Wallnussbaumes
Eine leichte Sommerbrise... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einweihung der Sporthalle an der Gesamtschule Hungen
„Mit der Realisierung der Dreifeldsporthalle an der Gesamtschule...
Eritrea Festival- ein Symbol des friedlichen Lebens
Das Eritrea Festival der Eritreisch- Deutschen Gemeinde fand vom 7.-...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
"Kulturelle Bildung leistet einen Grundstein für ein zivilisiertes Zusammenleben"- Vernissage im staatlichen Schulamt in Gießen
Am 30.08.2017 fand im staatlichen Schulamt Gießen eine Vernissage...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Team gegen Neu Isenburg
Hungen verpasst, trotz starker Vorstellung, Aufstieg in die Hessenliga. Vorstand und Spieler sehr zufrieden über die tolle Badmintonsaison von Bv Hungen 1
Vergangenen Sonntag trafen sich die drei Meister der Verbandsligen um...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Nocker-Bayer

von:  Heike Nocker-Bayer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Heike Nocker-Bayer
330
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kreativmarkt in Lützellinden am 10. April 2016
Die neue Karriere des Selbermachens
Do it yourself schickt sich an, ein Megatrend zu werden. Erste kleine...
PBM Verlag, Heuchelheim
Mein liebes Bargeld,
deine Zeit scheint bald abgelaufen zu sein. Das macht mich traurig....

Weitere Beiträge aus der Region

Krautwickel, Kartoffelbrei, Specksoße
Männerkochclub Trais-Horloff : Omas Krautwickel
"Woas eas fröher schun goab" - Was es früher schon gab. Ein...
Der Film THE SQUARE
Der Film von Ruben Östlund ist mit der goldenen Palme auf dem...
Kofelgschroa in Aktion
Kofelgschroa im Kino Traumstern
Die vier jungen Blasmusiker mit dem Namen Kofelgschroa der sich von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.