Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

"Singende Fontäne" in Mariánské Lázné (Marienbad)

Hohe Fontäne
Hohe Fontäne
Hungen | Zu bestimmten Uhrzeiten gibt es an der "Singenden Fontäne" im Kurpark von Marienbad (Tschechien) ein optisches und akustisches Schauspiel: Wasserspiele von klassischer Musik untermalt. Das Ganze ist computergesteuert und die Musik wechselt. An dem Springbrunnen mit über 18 Meter Durchmesser und mehr als 250 kleinen und größeren Düsen treffen sich dann viele Kur- und Tagesgäste um dem Schauspiel mit den vielen Springbrunnen-Varianten (bis zu 6 m Höhe) zuzuschauen.
Die Fotos sollen einen kleinen Einblick geben. Abends werden die Wasserspiele auch noch illuminiert. Alle Fotos entstanden am 7.10.2013.

Hohe Fontäne
Hohe Fontäne 
Wasser von der Seite
Wasser von der Seite 
Einzelne kleine Fontänen
Einzelne kleine Fontänen 
Gar keine Fontänen
Gar keine Fontänen 
Wasser-Nebel
Wasser-Nebel 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.738
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 09.10.2013 um 23:48 Uhr
Davor habe ich auch schon fotografiert und um ein Haar meine Speicherkarte abschreiben können, sie ist mir nämlich beim Wechseln herunter gefallen. Habe davon aber nur Fotos mit der kleinen Ricoh RR30.
Martin Wagner
2.132
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 10.10.2013 um 09:02 Uhr
Wer einmal in Barcelona ist - dort gibt es das auch.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Cordon bleu mit Beilagen
Warum heißt "Cordon bleu" so ?
Das französische "Cordon bleu" heißt auf Deutsch "Blaues Band". Doch...
Spaß am Kochen beim 1. Kochabend 2017
Januar-Kochen des Männerkochclub Trais-Horloff
Zum ersten Kochabend des Jahres 2017 konnte Organisatorischer...

Weitere Beiträge aus der Region

Oberon im Stadttheater Gießen
Wo steckt das Lied der Meermädchen in der Oper Oberon von Carl Maria...
Romulus der Große im Stadttheater Gießen
Ist Nihilismus angesagt im Blick auf die Lage? In der Komödie von...
Cordon bleu mit Beilagen
Warum heißt "Cordon bleu" so ?
Das französische "Cordon bleu" heißt auf Deutsch "Blaues Band". Doch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.