Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

"Toter geht's nicht"

Bröhmanns erster Fall
Bröhmanns erster Fall
Hungen | "Dort liegt der tote Tod. Toter geht's nicht."
"Na, das wurde aber auch Zeit, dass es mal den Tod erwischt. Sonst sterben immer die Lebendigen." (Klappentext)
"Ich lebe mitten in Hessen in einem sehr undicht besiedelten Mittelgebirge namens Vogelsberg, nahe an der Grenze zur Wetterau." (Seite 6)
"Vielleicht hätte man Berlusconi doch kastrieren sollen. Es wäre uns einiges erspart geblieben." (Seite 10. Hinweis: B. ist der Hund)

Der Roman von Dietrich Faber wurde bereits 2011 veröffentlicht, ich habe ihn aber erst jetzt gelesen. Mein Urteil : Absolut lesenswert, flott geschrieben, mit einer Prise Humor, einem Schuss Ironie und einem Hauch von Kabarett.
Trotz 288 Seiten rasch lesbar. Oben einige Zitate, viele ähnlich gute sind in dem Buch zu finden.

Mehr über

Faber (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Dr. Tim Mattern
629
Dr. Tim Mattern aus Wettenberg schrieb am 25.09.2013 um 20:45 Uhr
Der zweite Teil "Der Tod macht Schule" ist vorbehaltlos ebenso zu empfehlen und fast noch bester als der erste. Bin gespannt auf Teil 3 ab März 2014....
Klaus-Dieter Willers
5.974
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 25.09.2013 um 23:33 Uhr
Ich habe mir den 2. Teil "Der Tod macht Schule " schon vergenommen.
Warum ich den 1. Teil (Toter geht's nicht) nicht schon früher gelesen habe, ist heute für mich nicht mehr nachvollziehbar. Leider.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
5.974
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jürgen Dämon bei den Aufnahmen
hr-Fernsehen beim Männerkochclub Trais-Horloff
21.9.2016, 18.50 Uhr im hr-Fernsehen : Die besonderen Leistungen des...
Hoch hinauf
Große Sprünge am Schanzenfeld
Auf dem Dirtpark Schanzenfeld in Hungen war am rückliegenden...

Weitere Beiträge aus der Region

Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Das Schloss Hungen
Mit der GIEßENER ZEITUNG auf den Spuren der Geschichte Hungens
Vergangenen Freitag besichtigten GZ-LeserInnen im Rahmen der...
Das 13jährige Talent Sara Aljundi
Saisonauftakt für die Königsjäger
Erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte spielen die Königsjäger in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.