Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Mädchengruppe der JFw Utphe beim Landesentscheid

Mädchen Mannschaft JFW Utphe Landesentscheid 2013 mit den Jugendwarten Christian Thomas Weber und Meike Stoll
Mädchen Mannschaft JFW Utphe Landesentscheid 2013 mit den Jugendwarten Christian Thomas Weber und Meike Stoll
Hungen | Nach der gewonnen Mädchen-Kreismeisterschaft, war die Jugendfeuerwehr Utphe berechtigt, am Landesentscheid teilzunehmen. Beim Landesentscheid treten alle Sieger der einzelnen Landkreise Hessens gegeneinander an und küren die besten Jugendfeuerwehr-Gruppen Hessens.


Während wir noch hocherfreut den Sieg der Kreismeisterschaft feierten, machten wir uns aber auch schon wieder Gedanken über den Landesentscheid. Denn vor etwa drei Jahren hat sich der Landkreis Gießen dazu entschlossen, ein wenig Pionierarbeit zu leisten und den Jugendfeuerwehr-Wettkampf von einer Gruppe (9 Personen) auf eine Staffel (6 Personen) umzuschreiben. So konnten die Wettkämpfe wieder an Attraktivität gewinnen, weil auch kleine Jugendfeuerwehren wieder Wettkampf-Mannschaften stellen konnten. Weil die Pionierarbeit aber noch nicht abgeschlossen ist, muss bei Landes- und Bundesentscheiden weiterhin mit einer Gruppe gestartet werden.

Nun durften wir mit unserer Mädchen-Gruppe am Landesentscheid teilnehmen, hatten aber nur effektiv unsere 6 Mädels. Also begaben wir uns auf die Suche, haben alles Mögliche mobilisiert und konnten schließlich mit 10 Mädels (1 als Ersatz) anfangen den neuen Wettkampf zu trainieren. Denn nicht nur, dass wir 3 neue Personen einbauen mussten, sondern auch die bereits gelernten Teile änderten sich ein wenig.

Mehr über...
Am 18.08.2013 war es dann schließlich soweit, wir brachen um 7 Uhr früh morgens auf Richtung Freigericht-Somborn. Dort angekommen, machten wir uns auf zum Sportplatz, um an der Begrüßung teilzunehmen und schon mal die Wettkampfstrecke kennenzulernen. Es nahmen 52 Wettkampf-Truppen am Landesentscheid teil und maßen sich im A- und B-Teil. Der A-Teil ist ein simulierte Löschangriff, der B-Teil ein Staffellauf. Damit der gesamte Wettkampf auch in angemessener Zeit über die Bühne ging, wurden 4 A-Teil-Strecken nebeneinander direkt auf dem Rasen des Sportplatzes aufgebaut und 2 B-Teil-Strecken auf der umherliegenden Tartan-Bahn. Das war für uns schon ein wenig ungewohnt, dass während der eigenen Wettkampf-Übung noch andere Wettkampf-Übungen neben und um uns herum stattfanden.

Nach der Begrüßung frühstückten wir in einem gemütlichen Sitzkreis hinter unseren Bussen und bereiteten uns mental auf unseren B-Teil vor, zu dem wir um 10 Uhr bei den Schiedsrichtern zur Passkontrolle antreten mussten. Unsere Mädels ließen sich vom ungewohnten Umfeld
Die Knoten
Die Knoten
jedoch nicht aus der Ruhe bringen und liefen exakt die Soll-Zeit von 2:20 Minuten und somit ihre persönliche Jahresbestzeit. Die Soll-Zeit errechnet sich anhand des Altersdurchschnitts, wobei jüngere Truppen etwas mehr Zeit bekommen. Wie bereits beim Stadt- und Landesentscheid machten wir 20 Fehlerpunkte im B-Teil. Aber aufgrund der guten Zeit waren wir sehr zufrieden bis dato.

Um 12:10 Uhr mussten wir erneut zur Passkontrolle und zogen unsere Leibchen für den A-Teil an. Trotz heftigem Regens zogen unsere Mädels die Übung voll durch und zeigten einen fehlerfreien A-Teil mit einer Knotenzeit von 10 Sekunden. O-Ton des Schiedsrichters: „Warum haben wir überhaupt Fehlerbögen für euch bekommen? Die sind ja alle leer!“

Nach unseren Übungen konnten wir wieder etwas entspannen und zum gemütlichen Teil übergehen. Zum gemeinsamen Mittagessen fanden wir uns im Zelt mit sämtlichen anderen Gruppen zusammen und erwarteten die Siegerehrung. Diese zog sich ein wenig hin, da auch die Einsatzabteilung einen Leistungswettkampf abhielt und ebenfalls die Sieger gekürt werden mussten. Wir belegten einen sehr ordentlichen 12. Platz und sind super stolz, dass wir überhaupt an einem Landesentscheid teilnehmen durften. In der Geschichte der Jugendfeuerwehr Utphe war dies zugleich das erste Mal.

Wir danken allen Helfern, Betreuern, Eltern und Fans, die uns in der Vorbereitung oder sogar vor Ort unterstützt haben!!

Mädchen Mannschaft JFW Utphe Landesentscheid 2013 mit den Jugendwarten Christian Thomas Weber und Meike Stoll
Mädchen Mannschaft JFW... 
Die Knoten
Die Knoten 
Und los geht es zum A-Teil
Und los geht es zum... 
Die Saugleitung
Die Saugleitung 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jugendfeuerwehr Laubach vor einem Braunkohlebagger bei der Partnerwehr Gräfenhainichen
Jugendfeuerwehr Laubach dabei: Berufsfeuerwehrtag mit der Partner - FFW Gräfenhainichen
Laubach/Gräfenhainichen. Eine lange Fahrt von dreieinhalb Stunden...

Kommentare zum Beitrag

7
Hans-Jürgen Weber aus Hungen schrieb am 03.09.2013 um 13:39 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an die verantwortlichen Jugendleiter Meike und Christian, Ihr habt da was Außergewöhnliches im Laufe der Zeit geschaffen. Und dieser Erfolg ist das Ergebnis der jahrelangen Aufbauarbeit der Jugendfeuerwehr in Utphe. Wir sind sehr stolz auf Euch und ermutigen Euch, weiterhin erfolgreich mit Eurer Jugend zu trainieren, den Spaß auch im Training zu fördern. Ein stolzer Vater und Fan der Jugendfeuerwehr
Karl-Ludwig Büttel
3.138
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 03.09.2013 um 14:30 Uhr
Dem gibt es nichts hinzuzufügen. ...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.138
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hintere Torben Franz,Jürgen Hasenpflug,Sascha Pauly, Ralf Terbeck, kniend: Leo Lintl, Christian Ketels, KaLu Büttel
TSV Utphe gewinnt Pfingstturnier in Dauernheim
Ungeschlagen zum Turniersieg In der Vorrunde startet man mit einem...
Christian Eichenauer wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Christian Eichenauer zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Franziska Franke neue Vorsitzende des Cult Club Utphe Seine...

Veröffentlicht in der Gruppe

Freiwillige Feuerwehr

Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erster "Auslandseinsatz" für die Heuchelheimer Feuerwehr
Erster „Auslandseinsatz“ für die Heuchelheimer Feuerwehr Das LF8...
Oldtimer der Heuchelheimer Feuerwehr zum World Borgward Meeting eingeladen.
Oldtimer der Heuchelheimer Feuerwehr zum World Borgward Meeting...

Weitere Beiträge aus der Region

An der Elvis-Stelle in Bad Nauheim
"Muss i denn, muss i denn..."
Unter dem Titel "Wooden Heart" wurde das deutsche Volkslied, gesungen...
Klaus-Dieter Willers, Eric Richter-Bellof
Grill-Event in der Frohsinn-Hütte bei Buseck
Mit dem Chef-Griller Eric Richter-Bellof trafen sich 20 Personen in...
Die Nidda darf sich wieder schlängeln
Herbsttagung der HGON
25.09.2016 (hw) // Der Einladung des HGON Landesverbandes zur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.