Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Ferienspiele beim Tennis Club Hungen 1975

Hungen | Wie in jedem Jahr hat der TC Hungen Schüler und Schülerinnen am 06. August auf seine Plätze eingeladen. Bei wunderschönem Wetter verbrachten die Kinder zusammen mit ihren Trainern einen tollen Tag.

24 Mädchen und Jungen waren gekommen, um sich von den Trainern H. Nicolai, O. Leutung, R. Berger und D. Engel in die Regeln des Tennissports einweihen zu lassen. Danach ging es gleich zur Sache und die Übungsspiele konnten beginnen. Dabei blieb es nicht aus, dass der eine oder andere Ball nicht auf dem Schläger des Gegners traf, sondern in hohem Bogen auf der Wiese hinter dem Spielfeld landete. Natürlich war auch für eine kleine Stärkung in Form von Würstchen und Apfelsaft gesorgt. Nach ca. drei Stunden waren Trainer und Tennisspieler happy aber auch müde.

Der TC Hungen 1975 bietet den Interessierten ein kostenloses Training bis zum Ende des Jahres einmal in der Woche an. Bisher haben 6 Kinder das Angebot angenommen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Kinder mit Fahrzeugen und Malteserhund Pluto
Ferienspielangebot der 1. Kanoniergesellschaft Wettenberg
Am Samstag durfte eine erste Gruppe der Ferienspielkinder ein Raketen...
Champion Tibor Barankay
Ferienspiele ein voller Erfolg!
Seit seiner Vereinsgründung vor 15 Jahren engagiert sich der...
Einige Teilnehmer des Abschlussturniers
Kampagne zur Gewinnung neuer Spieler beim Tennisclub erfolgreich abgeschlossen
Laubach. Mit einem Abschlussturnier speziell für alle Neumitglieder...
Bei der Fabius Ferienspielaktion im Wasserwerk Queckborn herrschte große Begeisterung.
Fabius Ferienspielaktion im Wasserwerk
Sauberes Trinkwasser gehört für uns ganz selbstverständlich zum...
Die Reitergruppe mit Pferden auf dem Reiterhof Sames
Reiten in den Schulferien hat Spaß gemacht
Reiterferien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rudolf Welter

von:  Rudolf Welter

offline
Interessensgebiet: Hungen
Rudolf Welter
65
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Saisonabschluss beim TC Hungen 1975 e.V.
Liebe Tennisfreunde, die Tennissaison 2016 neigt sich so langsam...
Generalversammlung des TC Hungen 1975 am 26.02.2016
Auch im Tennisjahr 2015 konnten gute sportliche und finanzielle...

Weitere Beiträge aus der Region

Juden – Christen – Muslime ; Zwei Ausstellungen in Berlin
Zuerst besuchte ich „Welcome to Jerusalem“ im jüdischen Museum....
East Side Gallery (Teil davon)
Berlin : East Side Gallery
Vom ehemals "hässlichsten Bauwerk der Welt", der Berliner Mauer, sind...
Sortenreine Trennung
Trennung der besonderen Art !
"Bitte helfen Sie uns trennen" steht auf den Schildern. Und getrennt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.