Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Die Veranstaltung "Pop meets classic" fällt leider aus!!!

Hungen | Die Kirchengemeinde Hungen-Nonnenroth informiert:

Wegen hoher Regenwahrscheinlichkeit, wird die Open Air Veranstaltung „Pop meets classic“ an der Nonnenröther Kirche (geplant für den 24. August) schweren Herzens abgesagt. In der Presse und unter www.nonnenroth.de wird bekanntgegeben, ob es eine Verlegung gibt. Auf alle Fälle wollen die Kirchengemeinde Nonnenroth 2014 das Experiment neu angehen. Die Veranstalter danken allen, die bereits zahlreiche Vorbereitungen getroffen haben. Dies macht Mut, auch in Zukunft unsere Heimat l(i)ebenswert zu erleben und zu gestalten.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Norbert Leipold

von:  Norbert Leipold

offline
Interessensgebiet: Hungen
Norbert Leipold
148
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pop trifft Klassik - Nonnenroth 24.08.2013
Pop meets Classic - auf der Nonnenröther Denkmalsorgel
Am Samstag, 24. August auf der Nonnenröther Denkmalsorgel: Pop meets...
22. Dorffest in Nonnenroth an Himmelfahrt
Das Nonnenröther Dorffest lockt… Am Himmelfahrtstag laden die...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Teil der Gruppe
Hungener Kaffeestammtischclub auf Exkursion
Zu einer Fahrt in den westlichen Vogelsberg startete der...
Die Buchempfehlung – Puer robustus von Dieter Thomä
Ich bin auf das Buch gestoßen, nach einer Radiosendung in hr2 mit dem...
Das Movie „The Dinner“ OmU
Versuchter Mord, so das Urteil des Berliner Landgerichtes in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.