Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Pop meets Classic - auf der Nonnenröther Denkmalsorgel

Pop trifft Klassik - Nonnenroth 24.08.2013
Pop trifft Klassik - Nonnenroth 24.08.2013
Hungen | Am Samstag, 24. August auf der Nonnenröther Denkmalsorgel: Pop meets Classic.
Dass auf einer Kirchenorgel populäre Musik gespielt wird, gibt es oft. Dass sich Pop und Klassik auf der Orgel begegnen, geschieht immer wieder einmal. Aber was sich die evangelische Kirchengemeinde Nonnenroth vorgenommen hat, das gab es in unserer Region bislang noch nie: Die Übertragung eines Orgelkonzerts ins Freie. Die Nonnenröther Kirche, auf einem Basaltkegel weithin sichtbar, wird während der Außenübertragung der Musik entsprechend illuminiert . Das Publikum findet seinen Platz auf den Talwiesen unterhalb der Kirche in Richtung Hof Wiesental. Dort sind über 800 Plätze (teilweise auf Kirchentagsstühlen aus Villingen) eingerichtet. Mit einer hervorragenden technischen Abnahme mit 17.000 Watt, beginnt das Konzert nach Sonnenuntergang, etwa gegen 20:30 Uhr. Zugesagt haben bekannte Organisten aus der Region: Beatrix Pauli (Eberstadt), Christoph Becker (Lich), Hermann Wilhelmi (Laubach) und Jan Nils Lohrey (Nonnenroth). Stücke der Rockgeschichte stehen auf dem Programm wie beispielsweise Smoke on the water, Knocking on heaven‘s
Mehr über...
Pop (69)Orgelmusik (26)Nonnenroth (36)Klassik (52)Kirche (617)Hungen (580)Event (44)
door, Where have all the flowers gone, Hallelujah (Cohen), Tears in heaven und ebenso die „Klassiker“ von J.S. Bach über Johann Strauß bis Eric Satie. Vervollständigt wird die Liveübertragung der spritzigen Denkmalorgel auf das Open Air Gelände mit Jazz (On the mountain) und bekannten Filmmelodien.
Das Konzert wird ca. zwei bis zweieinhalb Stunden dauern. Das Ende wird durch eine besondere ‚Illuminierung‘ als Finale gekennzeichnet. Es empfiehlt sich eine Decke mitzubringen. Vor Beginn des Konzertes und in einer Pause wird ‚bewirtet‘. Während des Konzertes gibt es keine Bewirtung.
Fragt man die Verantwortlichen, warum dies alles, erklärt Pfarrer Hartmut Lemp: „Zum einen, um die Lust am Leben in unseren Dörfern zu gestalten. Andererseits als Zeichensetzung für Evangelische Kirche: Schon immer hat sie sie das, was ‚Innen‘ geschah, nach ‚Außen‘ getragen.“ Ganz bestimmt wird das Konzert Generationen übergreifend Menschen zusammen bringen. „Und vielleicht wird im Anblick der Nonnenröther Kirche ein neues Festivalgelände entdeckt; diese Kirche hat in ihrer über 800jährigen Geschichte immer wieder Menschen zusammengebracht und Heimat gegeben - innerhalb und außerhalb - aber noch niemals mit 17 000 Watt.“
Die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden Nonnenroth und Villingen freuen sich jedenfalls auf das Experiment „Pop meets Classic!“.
Parkplätze stehen am Sportplatz und bei der Gaststätte Amigo Mio zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenlos, am Ende wird um eine Spende gebeten.

Pop trifft Klassik - Nonnenroth 24.08.2013
Pop trifft Klassik -... 
So wie hier wird das "Puplikum" in der Talwiese unterhalb der Kirche  den Orgelklängen lauschen
So wie hier wird das... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
Martin Luther: Geistiger Brandstifter gegen Juden, Aufständische, Andersgläubige und Frauen
Gießener politische Gruppen wollen den Ehrungen zum...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.08.2013 um 08:16 Uhr
Leider, leider kann ich da nicht hin. Schade. Ich kenne Frau Beatrix Pauli, da ich Kirchengemeindemitglied in Eberstadt bin.
Da kommt es ab und an vor, dass am, bzw. vor dem Beginn eines Gottesdiensten Frau Pauli der Orgel rockige Klänge entlockt. Immer wieder ein Highlight.
Schade, der 24. wäre ein echtes Erlebnis geworden
Norbert Leipold
148
Norbert Leipold aus Hungen schrieb am 20.08.2013 um 08:17 Uhr
Danke für den Kommentar, wir hoffen natürlich auf tolles Wetter. Gruß aus Nonnenroth
Peter Herold
24.464
Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.08.2013 um 08:28 Uhr
Habe alle meine Kontakte auf das Ereignis hingewiesen
Christine Weber
6.910
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.08.2013 um 10:24 Uhr
Leider haben wir an diesem Termin auch bereits etwas vor (Vorbereitung für unser Sommerfest am 25. August auf dem Grillplatz am Silbersee, Heuchelheim. Wer will kann gerne kommen!). Ich wünsche Euch einen tollen Erfolg und ganz viele Besucher.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Norbert Leipold

von:  Norbert Leipold

offline
Interessensgebiet: Hungen
Norbert Leipold
148
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Veranstaltung "Pop meets classic" fällt leider aus!!!
Die Kirchengemeinde Hungen-Nonnenroth informiert: Wegen hoher...
22. Dorffest in Nonnenroth an Himmelfahrt
Das Nonnenröther Dorffest lockt… Am Himmelfahrtstag laden die...

Weitere Beiträge aus der Region

V.l.: Erste Kreisabgeordnete Dr. Christiane Schmahl, Bürgermeister Rainer Wengorsch, Schulleiter Manfred Lamotte mit Schülern der Gesamtschule Hungen.
Rohbau der neuen Hungener Sporthalle steht
„Immer noch hat gut gebaut, wer dem Zimmermann vertraut.“ Mit diesen...
Der MS-Film “Kleine graue Wolke” von Sabina Marina
Ich hatte die Gelegenheit diesen Film einer MS-Betroffenen zu sehen....
Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.