Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Öffentliche Chorprobe in Obbornhofen

Hungen | Das Vocalensemble Lampenfieber Obbornhofen lädt alle Interessierten zum Zuhören und Mitmachen zu einer öffentlichen Chorprobe am Montag, 26. August 2013 um 19:30 Uhr ein. Je nach Wetterlage findet die Probe vor bzw. im Bürgerhaus Obbornhofen statt. Die etwa einstündige Probe bietet die Möglichkeit, sich im Chorgesang auszuprobieren und seine Begeisterung dafür zu entdecken. Nach der Probe besteht die Möglichkeit, sich beim gemütlichen Ausklang mit den Chormitgliedern von „Lampenfieber“ auszutauschen. So kommt neben der musikalischen Arbeit auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Nähere Informationen zur Veranstaltung, dem aktuellen Chorprojekt „Lieder aus den letzten 100 Jahren“ und zum Chor gibt es unter www.lampenfieber-web.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Albert Jung (Hahn im Korb) und die drei Damen Halina Graf, Svetlana PaL und Lilly Wall
Weißbierfest mit "Wanderful outfit"
Welch ein Himmelfahrtstag! Der Berg rief, und Hunderte pilgerten zum...
Das Backhaus "Auf der Linde"
Schmackhaftes nach alter Tradition: Gesangverein TeuTonia Nordeck bietet typisch oberhessischen Lohkuchen an
Am kommenden Samstag, den 16. September lässt der Gesangverein...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Truppe zu Beginn des Wochenendes
Berufsfeuerwehr-Wochenende der Jugendfeuerwehr Obbornhofen
Am 02. und 03. September fand das diesjährige...
Obbornhofen feiert Geburtstag – feiern Sie mit!
Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen im Hungener Stadtteil...

Weitere Beiträge aus der Region

Im Museum Wiesbaden
gab es im Rahmen der Natur Pause einen Vortrag und Führung durch die...
Hauptmann von Köpenick
Restaurant Charlotte in Berlin
Berlin hat viele schöne Lokale, das ist bekannt. Aber eines möchte...
Auf der Weltklimakonferenz 2017 in Bonn
Vor der Bundeskunsthalle in Bonn ist die Bodenarbeit 0,0064 Megapixel...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.