Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

25 Jahre MS Selbsthilfegruppe „Wackelpeter“

The Ukulele Stringband Ramblers
The Ukulele Stringband Ramblers
Hungen | Ich hatte mich aus Ärger über die Ohnmacht in der Politik, man ist nur aufgefordert sein Kreuz bei der Wahl abzugeben, zu einer beleidigenden und nicht korrekten Titulierung Andrea Helkers hinreißen lassen, die mich mit einem Redeverbot quasi aus dem Rennen warf. Dazu möchte ich mich an gleicher Stelle entschuldigen.

Forderungen an Politiker von MS-Betroffenen wurden nicht gestellt und somit wurde die Chance vertan, Politiker auf Augenhöhe zu begegnen. Das wird sich hoffentlich ändern wenn es zur Einlösung des Geschenks von Rüdiger Veit kommt, einen Teil der Gruppe ins politische Berlin einzuladen.

Es wurden Menschen mit Ehrennadeln bedacht, die sich langjährig für das Selbsthilfe Projekt engagiert haben.

The Ukulele Stringband Ramblers
The Ukulele Stringband... 
Andrea Helker
Andrea Helker 
Rüdiger Veit, MdB
Rüdiger Veit, MdB 
Landrätin Anita Schneider
Landrätin Anita Schneider 
Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich
Bürgermeisterin Gerda... 
Monika Dettke von der DMSG
Monika Dettke von der... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
5.740
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 18.08.2013 um 15:15 Uhr
Es wäre wunderbar wenn "Wackelpeter" in Berlin bei Rüdiger Veit das Gespräch in Richtung Inklusion lenken könnte. Ich habe keine MS, bin aber Rollstuhlfahrer und lese Berichte wie diese sehr aufmerksam. In meinem Bekanntenkreis gibt es MS Leutchen und deshalb ist mir in diesem Zusammenhang das Wort "Wackelpeter" ein Begriff.

Herr Nehmer für Ihre Ehrlichkeit im ersten Absatz hebe ich
meinen Daumen !! Nicht jeder ist fähig einen Fehler zu gestehen.
Andrea Helker
76
Andrea Helker aus Rabenau schrieb am 19.08.2013 um 13:33 Uhr
Hallo Herr Nehmer,
hiermit nehme ich Ihre Entschuldigung an.
Betr. "Redeverbot": in Ihrem ersten Artikel hatten Sie sich so geäußert als wenn unser Jubiläum eine Wahlkampfveranstaltung wäre. Dem war nicht so. Und eine weitere Rede, nachdem das Programm schon feststand, hätte das ganze zu sehr in die Länge gezogen.
Zu den Forderungen an Politiker: wir werden sehen was dann bei der Einlösung des Geschenkes nach Berlin herauskommt.
Bernt Nehmer
824
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 26.08.2013 um 16:16 Uhr
Frau Stapf, zum Thema Inklusion konnte ich http://www.aktion-mensch.de/inklusion/behinderung-und-teilhabe.php finden. Werde mich in Gesprächen näher damit auseinandersetzen. Vielen Dank für die Anregung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
824
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Flüchten oder Standhalten- Die Premiere im Gießener taT
Ein szenischer „Gießen Test“ zum Werk und Vermächtnis Horst-Eberhard...
3sat: Die Walküre von Richard Wagner Salzburger Festspiele 2017
Unter dem Dirigat von Christian Thielemann fand die Walküre von...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands aus der Region

Bands aus der Region
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Woite am Mischpult bei der Veranstaltung "Monsters of Tribute" in Fronhausen/Lahn.
Laut? Aber bitte gut! Vom Hobby zum Beruf
Thim Woite, 24 Jahre alt, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Hungener Grünen fordern gerechtere Verteilung der Gebühren bei der Erneuerung von Straßen (Bild: woerterbar.de/gaw)
Lastenausgleich durch wiederkehrende Straßenbeiträge
Auch Straßennetz und Infrastruktur gehören zur Gemeinschaft in einer...
Sichere Wohnung
Zweistöckige Storchennester
Auf einem Baum, direkt übereinander, sind zwei Storchennester, und...
Flüchten oder Standhalten- Die Premiere im Gießener taT
Ein szenischer „Gießen Test“ zum Werk und Vermächtnis Horst-Eberhard...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.