Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Rätsel : Was ist das ? Gegebenenfalls wo ?

Was bin ich und wo stehe ich ?
Was bin ich und wo stehe ich ?
Hungen | Dieses Foto, das ich im Jahre 1983, also vor genau 30 Jahren aufgenommen habe, möchte ich hier zum (nach meiner Einschätzung leichten ) Rätsel machen : Um was handelt es sich ? Und wo könnte dies sein ? Diejenigen, die es kennen , wissen es sofort, die anderen, die es nicht wissen, werden sich möglicherweise die Zähne ausbeisen. Ich glaube auch nicht, dass dies "googlebar" ist. Also, was ist es es ?

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.500
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.08.2013 um 23:12 Uhr
Ist es Santorin?
Klaus-Dieter Willers
5.974
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 13.08.2013 um 23:22 Uhr
Es ist ist nicht Santorin (für mich eine von den "Über-Inseln"), die grobe Richtung stimmt allerdings, aber was ist es ? Das Gebäude ?
Ingrid Wittich
18.500
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.08.2013 um 10:36 Uhr
Keine Ahnung! Ich rate mal ins Blaue: Rhodos?
Bernd Zeun
9.268
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 14.08.2013 um 12:04 Uhr
Es ist "googlebar". Ich denke, ich täusche mich nicht, dass das ein Taubenschlag in Griechenland (evtl. anderes Mittelmeerland) ist.
Barbara Felde
405
Barbara Felde aus Gießen schrieb am 14.08.2013 um 14:11 Uhr
Ich denke, viele weiße Kaninchen sitzen auf dem Balkon dieses Gebäudes (;-)))
Klaus-Dieter Willers
5.974
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 14.08.2013 um 22:12 Uhr
Bernd Zeun hat recht : Es ist ein Taubenhaus, wie es viele auf den griechischen Inseln, besonders den Kykladen, gibt. Besonders viele, schöne Taubenhäuser gibt es auf Tinos. Dieses Foto entstand allerdings auf der Insel Andros (Nachbarinsel von Tinos).
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
5.974
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jürgen Dämon bei den Aufnahmen
hr-Fernsehen beim Männerkochclub Trais-Horloff
21.9.2016, 18.50 Uhr im hr-Fernsehen : Die besonderen Leistungen des...
Hoch hinauf
Große Sprünge am Schanzenfeld
Auf dem Dirtpark Schanzenfeld in Hungen war am rückliegenden...

Weitere Beiträge aus der Region

Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Das Schloss Hungen
Mit der GIEßENER ZEITUNG auf den Spuren der Geschichte Hungens
Vergangenen Freitag besichtigten GZ-LeserInnen im Rahmen der...
Das 13jährige Talent Sara Aljundi
Saisonauftakt für die Königsjäger
Erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte spielen die Königsjäger in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.