Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Der 24 Stunden Königsjäger Blitzschach-Marathon

Duell um den Turniersieg
Duell um den Turniersieg
Hungen | Dank der großzügigen Unterstützung der Stadt Hungen durfte der Schachklub Königsjäger Hungen e.V. ein hessenweit einmaliges Projekt in Angriff nehmen. Vom 05.07. (18.00 Uhr) bis 06.07.2013 (18.00 Uhr) wurde der 24 Stunden Königsjäger Blitz-Marathon veranstaltet. In dieser Königsdisziplin spielten 12 Spieler im Modus (Jeder gegen Jeden/Marathon) jeweils unglaubliche 113 Partien.

Die jederzeit souveräne Turnierleitung übernahm Rainer Debus. In der Organisation (Verpflegung, Fotos u.v.m.) leisteten Linda Fenske sowie Rebecca Matz ebenfalls erstklassige Arbeit.

Neben dem Internationalen Meister Alexander Donchenko sowie dem vereinslosen Spieler Rene Gabel nahmen 10 Spieler des gastgebenden Vereins teil. Damit nahmen 1/3 der aktiven Vereins-Spieler teil! Nach dem Ausstieg vom IM Donchenko (Vorbereitung auf ein Liga-Spiel in Frankreich) wurde es zu einem Wettrennen zwischen Rene Gabel und Dennis Moritz um den Turniersieg, welches Rene Gabel mit 101,5 Punkten für sich entscheiden konnte.

Ein hochwertiger Glaspokal sowie ein Preisgeld versüssten die geistige Anstrengung und die lange Anreise. Den 2. Platz erreichte Dennis Moritz vor Fabian Stolz & Stephan Hagel, die ebenfalls hochwertige Glaspokale in Empfang nehmen konnten.

Seit seiner Vereinsgründung im Jahre 2002 veranstaltet der Verein in aller Regelmäßigkeit richtige Höhepunkte, die sich mittlerweile nicht nur auf die Jugendförderung konzentrieren. Die Trainingsabende, Meisterschaften (Vereins-, Jugend-, Blitz und Schnellschach),& Turniere sind außerordentlich gut besucht. Erfahrene Turnierleiter sowie 2 Jugendleiter (Eigengewächse) zeichnen sich dafür verantwortlich, dass Schach richtig Spaß machen kann und zur persönlichen sowie geistigen Reife beitragen kann.

Ob Vereinsfeiern im Schwimmbad, Mitternachtsblitz-Turniere, der jetzige 24 Stunden Blitz-Marathon zeigen, dass der Verein gewillt ist, Vorreiter und hoffentlich auch Vorbild für andere Schach-Vereine zu sein, und mit dem Klischee vom "langweiligen" Schach aufzuräumen!

Schach in Hungen macht einfach Spaß! Das Spaß und harte Arbeit kein Widerspruch bilden müssen zeigt sich in der Leistungssteigerung der Vereinsspieler, so dass in der neuen Saison 2 Königsjäger-Mannschaften gemeldet werden.

Kinder, Jugendliche, Hobbyspieler oder andere Vereinsspieler sind herzlich eingeladen, die Vereinsabende nach den Sommerferien zu besuchen. Sie finden alle Informationen zum Vereinsleben auf der Internet-Präsenz schach-koenigsjaeger-hungen.de!

Der Schachverein freut sich auf Sie!

Duell um den Turniersieg
Duell um den Turniersieg 
Die Teilnehmer sowie Turnier-Organisatoren
Die Teilnehmer sowie... 
Die Preisträger
Die Preisträger 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das ZDF bei den Königsjägern I
Schach in Hungen ist eine Erfolgsstory! Die Königsjäger im ZDF
Nach knapp 1 Jahr Arbeit in der Flüchtlingshilfe neigt man dazu,...
In the line of fire...Marco Hofmann
SSG Hungen/Lich startet mit Unentschieden in der Bezirksoberliga
In der Schachbezirksoberliga ist die SSG Hungen/Lich mit einem 4:4...
Ein kleines Schachrätsel
Sie kennen die Schachregeln? Gut, Weiß darf 4 Züge in Folge einen...
Das ZDF Team Chris Gocke & Sarah
Das ZDF zu Besuch beim Schachklub
Es kommt wahrlich nicht alle Tage vor, dass es ein Schachverein ins...
Die Sieger des Schäfercups
Schach in Hungen veranstaltet den 1. Schäfercup
10 Schachspieler/Innen fanden sich bei hochsommerlichen Wetter zum 1....
Das Königsjäger-Team 2016/2017
Schach in Hungen-Express nimmt Fahrt auf!
Ereignisreiche Wochen liegen hinter dem Schachklub Königsjäger...
Das 13jährige Talent Sara Aljundi
Saisonauftakt für die Königsjäger
Erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte spielen die Königsjäger in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mirko Humme

von:  Mirko Humme

offline
Interessensgebiet: Hungen
Mirko Humme
475
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Spitzenbrett fällt die Entscheidung
Nervenschlacht im Abstiegs-Endspiel/Königsjäger gelingt der Befreiungschlag
Das Duell in der Bezirksklasse Frankfurt gewann der Schachklub...
Die Jungs
Deutliche Verjüngungskur beim Schachklub
Der demografische Wandel macht auch bei Schach in Hungen nicht halt,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Brett- und Kartenspiele(r)

Brett- und Kartenspiele(r)
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Spitzenbrett fällt die Entscheidung
Nervenschlacht im Abstiegs-Endspiel/Königsjäger gelingt der Befreiungschlag
Das Duell in der Bezirksklasse Frankfurt gewann der Schachklub...
Die Jungs
Deutliche Verjüngungskur beim Schachklub
Der demografische Wandel macht auch bei Schach in Hungen nicht halt,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Boogie-Woogie-Schnupper-Workshop am Sonntag, 05. März 2017 beim 1. RRC Gießen e.V.
Auch in diesem Jahr bietet der Verein am 05. März 2017 wieder einen...
Museen in Deutschland- Otto Dix Ausstellung im K20 in Düsseldorf
Die Kunstsammlung Nordrhein Westfalen ( K20 ) präsentiert vom 10.2. -...
Resümee nach dem Match-Hofmann, Hölß, Stiller, Soppa
SSG Hungen/Lich nach 5:3 bei Spitzenreiter Braunfels II nun Tabellenführer in der Schachbezirksoberliga
Die SSG Hungen/Lich darf in der Bezirksoberliga weiterhin vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.