Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

"Brennende Lehrer" gelöscht

Die Feuerwehr-AG auf der Bühne
Die Feuerwehr-AG auf der Bühne
Hungen | Dieser Tage fand die Quartalsfeier der Jenaplanschule Obbornhofen/Bellersheim im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus in Obbornhofen statt. Dabei traten auch die Kinder der Feuerwehr-AG auf und berichteten über die Aktivitäten des letzten Halbjahres. An 16 Nachmittagen hatten sich die Kinder mit den Betreuern der Feuerwehr getroffen, um die Fahrzeuge und Gerätschaften der Feuerwehr kennenzulernen, den Notruf zu üben, Erste-Hilfe-Maßnahmen zu erlernen und Versuche durchzuführen. Es wurde erkundet, wo das Löschwasser herkommt und ob die Schule sicher ist. Natürlich wurde auch ordentlich gespritzt, was zu der ein oder anderen nassen Hose führte. Während des Auftritts „brannte“ es bei den Lehrern. Die Kinder reagierten sofort, setzten einen ordnungsgemäßen Notruf ab und bauten einen Löschangriff auf. Darüber hinaus „retteten“ sie eine verletzte Person mit einer Trage. Dass der Feuerwehr-Kasper die Zuschauer mit einem Eimer voll Konfetti „löschte“, war der krönende Abschluss des Auftritts.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kick off- Fire on Veranstaltung der FFw Utphe
Nachdem die übliche Weihnachtsfeier immer weniger besucht wurde, die...
FW/CDU-Koalition verhindert Vereins-/Kulturzentrum in Laubach
7. Dezember im Stadtparlament: schwarzer Tag für...
Jedes Jahr auf's neue...
Am Samstag den 13.01. ist es mal wieder soweit, die Jugendfeuerwehr...
8. Innovationswettbewerb Feuerwehr der Zukunft: Ideen für eine starke Gemeinschaft
Seit 2011 unterstützen die Stadtwerke Gießen mit dem...
Adventskonzert des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar
Der Förderverein des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr...
Florian Langecker beim Feuerwehrgrundlehrgang
Uniformwechsel bei Florian Langecker
Ende April geht für Florian Langecker die Dienstzeit bei der...
Investition in die Sicherheit
Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Fernwald- Annerod hat es...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
405
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die siegreiche Mannschaft der HSG Hungen/Lich
Hochklassig besetztes E-Jugend-Turnier in Lich
Am 25.03.2018 fand in Lich ein hochklassig besetztes Turnier der...
Übergabe von Gerätschaften und Kleidung für die Einsatzabteilung
Am vergangenen Samstag fand die Generalversammlung der Freiwilligen...

Weitere Beiträge aus der Region

Kunst Orgie in Köln
  Die Art Cologne öffnete in Halle 11 auf drei Ebenen dem Besucher...
Zwei Ausstellungen im Museum Wiesbaden
  Bis 17. Juni 2018 sind frühe Bilder Gerhard Richters, die an...
Wachsamer Storch ?
Viele Störche bei Hungen
In der Nähe des Wasserwerkes gibt es auch in diesem Jahr wieder viele...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.