Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hessentag-Tip : Gaststätte "Natur auf der Spur"

Weckewerk mit Salzkartoffeln und Gurke, dazu Pils
Weckewerk mit Salzkartoffeln und Gurke, dazu Pils
Hungen | Für alle, die den Hessentag noch besuchen wollen, wird es evtl. nützlich sein : Die preiswerteste Gaststätte auf dem Hessentag in Kassel ist die im Zelt "Der Natur auf der Spur" in der Aue, in der Nähe der Landesausstellung in den Messehallen.
4.50 € kostet das "Weckewerk" (nordhessische Spezialität, vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber mal probieren), gleicher Preis für Sülze mit Bratkartoffeln, Bier (0.3 l ) sensationelle 2 €. Die übrigen Preise für Essen und Getränke in ähnlicher Relation. Die Preise heben sich gegenüber den meisten anderen Gaststätten und Ständen deutlich nach unten ab, und noch etwas : Das Essen ist geschmacklich ausgezeichnet.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Felix Kolb, Iris Kinkel, Helmut Kinkel (Kreisvorsitzender FREIE WÄHLER Groß Gerau), Engin Eroglu (Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen) (v. l.)
FREIE WÄHLER Hessen auf dem Hessentag in Rüsselsheim
Während der Hessentag 2017 in Rüsselsheim vom 9. bis 18. Juni...
V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
Watzenbörner Tracht und -Tanz erfreut bei Hessentag
Die Volkstanz- und Trachtengruppe Watzenborn-Steinberg der...
V.L., Ingeborg u Heiner Schmidt, Hessentagspaar-2017, Manuela u Fritz Belitz, Gerlinde Erhard, Hans-Willi u. Renate Büchler und Prof. Dr. Georg Erhardt.
Mit Frack, Zylinder, Schürze und Korbtasche auf dem Hessentag
Die Volkstanz- und Trachtengruppe Watzenborn-Steinberg der...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.939
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 22.06.2013 um 00:03 Uhr
Danke für den Tipp! Da ich dieses Wochenende hoch will, werde ich da sicherlich mal vorbeischauen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.780
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Naturschutzgebiet am Bahnhof Trais-Horloff
Herbst in der Natur
Krautwickel, Kartoffelbrei, Specksoße
Männerkochclub Trais-Horloff : Omas Krautwickel
"Woas eas fröher schun goab" - Was es früher schon gab. Ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Krautwickel, Kartoffelbrei, Specksoße
Männerkochclub Trais-Horloff : Omas Krautwickel
"Woas eas fröher schun goab" - Was es früher schon gab. Ein...
Der Film THE SQUARE
Der Film von Ruben Östlund ist mit der goldenen Palme auf dem...
Kofelgschroa in Aktion
Kofelgschroa im Kino Traumstern
Die vier jungen Blasmusiker mit dem Namen Kofelgschroa der sich von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.