Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hilfe für Margit: Wir sagen herzlichen Dank!

Hungen | Im Auftrag von Stefan Weiß.

Eine Spendenaktion der Schulkameraden und der Ortsvereine Utphe hilft auf dem Weg zurück ins Leben.
Im Dezember 2012 starteten die Schulkameraden gemeinsam mit den Ortsvereinen aus Hungen-Utphe im Rahmen des 15. Utpher Weihnachtsmarktes einen Spendenaufruf mit dem Titel "Hilfe für Margit". Margit Koch-Weiß ist mit einem ehemaligen Mitglied des Cult-Clubs Utphe verheiratet. Sie lebt mit ihrer Familie in Nürnberg. Die Mutter von zwei Kindern war beruflich als Lektorin in einem Fürther Verlag tätig, bevor sie im November 2011 einen plötzlichen Herzstillstand erlitt. Nach einer Reanimation blieb sie zu 100% behindert und wurde damit im Alter von 45 Jahren zum Pflegefall!
Fast 6.000 Euro an Spendengeldern sind inzwischen durch die Aktion der Utpher zusammengekommen. Davon lassen sich beispielsweise zusätzliche therapeutische Maßnahmen finanzieren, die von der Krankenkasse nicht bezahlt werden. So etwa auch eine Therapie mit speziell ausgebildeten Hunden, die Margits Sinne und Wahrnehmung stimulieren. Dass solche Förderungen die Lebensqualität behinderter Menschen deutlich verbessern, zeigt das Foto. Margit hat sichtlich Freude am Kontakt zu ihrem Therapiehund.
Inzwischen haben Margits Angehörige nach monatelangem Kampf mit den Behörden eine weitere Reha-Maßnahme genehmigt bekommen. Auch hierfür lassen sich die Spendengelder sinnvoll einsetzen, um zusätzliche medizinische und therapeutische Hilfsmittel anzuschaffen.
Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Menschen herzlich bedanken, die Margit mit ihrer Spende unterstützt haben. Ein besonderer Dank geht an Andrea und Karl-Ludwig-Büttel für ihre Idee, diese Aktion ins Leben zu rufen.
Mit besten Grüßen aus Nürnberg,
Familie Weiß

 
 

Mehr über

Spenden (201)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Spendenübergabe in der Bahnhofsmission. (v.l.) Carolin Weiß, Anja Seibert, Sabine Kretschmann, Magrit Keuler.
„59ers“ spenden erneut an die Bahnhofsmission
Am vergangenen Freitag, 17.06.2016, spendete die Frauenvereinigung...
Die Kinder der Kindertagesstätte "Krofdorfer Straße" schmücken den Wunschbaum mit ihren Wunschzetteln.
Wunschbaum-Aktion im real,- Markt zum 10. Mal: Geschenke spenden und Augen bedürftiger Kinder zum Strahlen bringen
Auch dieses Jahr engagiert sich der real,- Markt in der...
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von NETZ mit dem neuen Jahresbericht der Organisation. Buchhalterin Tatjana Filinski (Mitte) präsentiert das Gütesiegel des Deutschen Sozialinstituts für Soziale Fragen (DZI).
NETZ leistet Beitrag im Kampf gegen Hunger
NETZ e.V. stellt Jahresbericht 2016 vor / 171.000 Menschen haben...
Madlena Stojanow (2. v.r.) übergibt in Anwesenheit von Bürgermeister Horst Röhrig (l.) und einer Apotheken-Mitarbeiterin eine Spende über 800 Euro an Holger Claes (r.) von der Gießener Tafel.
Langgönser Apothekerin unterstützt zum 10. Mal die Gießener Tafel
Bereits zum 10. Mal unterstützt die Langgönser Apothekerin Madlena...
Dr. Christiane Schmahl überreicht Michael Laux (1. Vorsitzender) und Kerstin Lotz (Geschäftsführerin) den Spendenscheck. Foto: Kreisverwaltung Gießen
120 Jahre Lumdatalbahn - Landkreis unterstützt Verein mit Jubiläumsspende
Im Nachgang zu dem am 6. und 7. August stattgefundenen Jubiläumsfest...
V.L. Uta Wendel (Pfarrerin), Erika Bender (Vors. Frauenhilfe, Martin Noack (Vors. Kirchenvorstand), Monika Schwarzer und Nils Ottinger (Vorstand TV-08)
Dank "Matching Fund" 33 Prozent "Verzinsung"!
Am Sonntag hatte die evangelische Kirchengemeinde Grüningen ab 14:00...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.227
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Nikolausmobil
16. Nikolausabend in Utphe
Zum 16. Mal holte der Nikolaus in Utphe die Kinder mit seinem...
Auf jedem Mast ein Storch und 7 sitzen unten ...und das am 26.11.

Weitere Beiträge aus der Region

Das Nikolausmobil
16. Nikolausabend in Utphe
Zum 16. Mal holte der Nikolaus in Utphe die Kinder mit seinem...
Salat, reichliche Portion, dazu Baguette
Weihnachtskochen des Männerkochclub Trais-Horloff
Mit einem festlichen Kochabend, zu dem die Partnerinnen eingeladen...
Tag des Ehrenamtes
Hungen, 05.12.2016 (hw) // Den Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember nahm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.