Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hohe Auszeichnung für Ingolf Hoefer durch frz. Konsul

Ingolf Hoefer mit der Auszeichnung
Ingolf Hoefer mit der Auszeichnung
Hungen | Ingolf Hoefer wurde im Haus Friedwart in Wetzlar zum "Ritter der Akademischen Palme" (Chevalier dans l'Ordre de Palme académique) ernannt. In einer ergreifenden Zeremonie würdigte Stanislas Mrozek vom Generalkonsulat in Frankfurt die langjährigen Verdienste Hoefers um die Freundschaft zu Frankreich und die französische Sprache. Hoefer organisierte Schüleraustausche mit verschiedene franz. Schulen, wirkt aktiv im Partnerschaftsverein Hungen und der Deutsch-Fanzösischen Gesellschaft Wetzlar mit, wo er auch deren Präsident ist. In seiner Funktion als Schulleiter in Hungen organisierte er Betriebspraktika in Frankreich, Theatergastspiele und Vorlesewettbewerbe für Französisch. Er leitetete zahlreiche Studienfahrten nach Frankreich, stiftete selbst den "Prix Frédéric Mistral" für die beste Abiturleistung in Französisch und führt ein Projekt zu Jean-Paul Sartre durch. Zahlreiche weitere Redebeiträge würdigten die Verdienste Hoefers, u.a. Karl-Heinz Kräuter vom Partnerschaftsdezernat Wetzlar, Bürgermeister Rainer Wengorsch (Hungen), Josef Tonner (Partnerschaftverein Hungen), Karl-Heinz Funck (Kreistagsvorsitzender Landkreis Gießen). Zwischen den Reden sang Robert-Frank Jacobi, Chansonier aus dem Elsass deutsche und französische Lieder. Den Sekt zum Empfang hatte Hausherr Dr. Knut Kühn-Leitz gestiftet, kleine Lachshäppchen und Käsespiese hatten einige Männer vom Partnerschaftsverein Hungen zubereitet.

Ingolf Hoefer mit der Auszeichnung
Ingolf Hoefer mit der... 
l'Ordre des Palmes Académiques
l'Ordre des Palmes... 
Häppchen in bleu-blanc-rouge dekoriert
Häppchen in... 

Mehr über

Wetzlar (340)Ritter (17)Hungen (580)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Der Dom
Mein erster Besuch von Wetzlar
Obwohl ich seit 2004 hier in Gießen wohne und seitdem immer wieder...
Konzert "Die 4 Elemente" in der Universitätsaula Gießen 2015
3. Wetzlarer Chornacht am 10.09.2016
Am Samstag, dem 10. September, findet zum dritten Mal nach 2011 und...
Die Sieger der Mannschaftswertung
Heißer Asphalt und kühle Köpfe beim Kartslalom
Der letzte Vorlauf zur ADAC Hessen-Thüringen Meisterschaft im...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.196
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Salat, reichliche Portion, dazu Baguette
Weihnachtskochen des Männerkochclub Trais-Horloff
Mit einem festlichen Kochabend, zu dem die Partnerinnen eingeladen...
Sehet, die 2. Kerze brennt...
Zum 2. Advent

Weitere Beiträge aus der Region

Salat, reichliche Portion, dazu Baguette
Weihnachtskochen des Männerkochclub Trais-Horloff
Mit einem festlichen Kochabend, zu dem die Partnerinnen eingeladen...
Tag des Ehrenamtes
Hungen, 05.12.2016 (hw) // Den Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember nahm...
Die Wanze 1+2 im taT Gießen
Ein Mann sitzt am Tresen einer Bar, schummriges Licht, Jazz Musik,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.