Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Patienten Forum in Gießen-Wieseck

Hungen | Am 1.6.13 lud die DMSG Hessen zu einem Multiple Sklerose Patienten Forum nach Gießen-Wieseck ein. Monika Dettke begrüßte die Referenten und Anwesende und übergab dann gleich das Mikrofon an PD Dr. med. Björn Tackenberg, der die Moderation übernahm. Er sprach über aktuelle medikamentöse Therapien der MS und stellte drei neue Medikamente vor. Er beleuchtete Vorteile und Nebenwirkungen.

Dr. med. Ingo Schritzock referierte über Schmerzen und Spastiken bei MS. So sind Spastiken zurück zu führen auf gleichzeitige An- und Entspannung des z.B. Bi- und Trizeps.

Heike Meißner Psychologische Psychotherapeutin am Quellenhof in Bad Wildbad eröffnete ihren Vortrag Psychische Verarbeitung bei MS mit einem Satz von Sigmund Freud. „Gesund ist, wer lieben und arbeiten kann“, und zeigte an verschieden Beispielen aus ihrer Praxis, dass Lebensqualität nicht mit Krankheitsbild in Relation gesetzt werden muss.

Mehr über

Sigmund Freud (4)PD Dr. med. Björn Tackenberg (1)Monika Dettke (1)Heike Meißner (1)Dr. med. Ingo Schritzock (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit der hr2 Kulturverführung zu Füsslis Nachtmahr im Frankfurter Goethehaus
Frau Dr. Karin Wirschem begrüßte die ausgewählten hr2 Hörer, die sich...
Art in the Kleine Bühne, the Keller Theatre Giessen
Art is a peace by Yasmina Reza, translated by Christopher Hampton. I...
"What's On a Man's Mind?" Sigmund Freud
Ich grüße Sie herzlich... Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000...

Kommentare zum Beitrag

Christiane Pausch
5.907
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 01.06.2013 um 18:20 Uhr
Habe gar nichts von dem Termin gewußt sonst wäre ich gekommen.
Die nächste Veranstaltung von der ich weiß ist am 26.6.13 um18h im Mathematikum Liebigstr.8 , Gießen.
Anmeldungen unter info@neuromedizin-gießen.de
Bin neu erkrankt und habe noch mit der Verarbeitung zu tun.
Bernt Nehmer
968
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 02.06.2013 um 11:21 Uhr
Wie gesagt, es wurde von der DMSG organisiert. Wenn Sie sich dafür interessieren, einfach bei der DMSG nachfragen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
968
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Film Tulpenfieber
Das goldene Zeitalter in den Niederlanden- eine wirschaftliche Blüte...
Ernst Ludwig Kirchner
Zwei Ausstellungen in Düsseldorf
Vom 14.7.17 bis in den Sommer 2018 ist „1937. Die Aktion Entartete...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands aus der Region

Bands aus der Region
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Woite am Mischpult bei der Veranstaltung "Monsters of Tribute" in Fronhausen/Lahn.
Laut? Aber bitte gut! Vom Hobby zum Beruf
Thim Woite, 24 Jahre alt, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er...
Schülerkonzert zum Dorfgemeinschaftstag Langgöns
Parellel zum Dorfgemeinschaftstag fand in der Music Camp Filiale in...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Mannschaft
Saisonauftakt für den Schachklub
Die Königsjäger erzielten beim Saisonstart in der Bezirksklasse...
Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...
Suffer Head
Prost : Spezielles Dokumenta-Bier in Kassel
Ein Fläschchen, 0.33 l, mit einem besonderen Bier, extra für die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.