Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Neues Chorprojekt „Lieder aus den letzten 100 Jahren“

Hungen | Herzliche Einladung zum Mitsingen

Am 03. Juni 2013 beginnen die Proben für das neue Chorprojekt des Vocalensembles „Lampenfieber“ Obbornhofen, wobei ein Einstieg auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich ist. Einstudiert werden Lieder aus 10 Jahrzehnten, so dass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Das Abschlusskonzert soll voraussichtlich im November 2014 stattfinden.

Geprobt wird 14-tägig montags um 20.00 Uhr im Anbau der Mehrzweckhalle in Obbornhofen. Auch chormusikalisch Unerfahrenen (ab 16 Jahren) bietet das Projekt die Möglichkeit, sich im Chorgesang auszuprobieren und ihre Begeisterung dafür zu entdecken. Da es sich um ein Projekt handelt, besteht keine Verpflichtung, dem Vocalensemble „Lampenfieber“ beizutreten. Für Noten und sonstiges Material wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 30,00 € erhoben.

Nach den Proben besteht die Möglichkeit für die Projektteilnehmer, sich beim gemütlichen Ausklang mit den Chormitgliedern von „Lampenfieber“ auszutauschen. So kommt neben der musikalischen Arbeit auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Weitere Infos finden Sie unter www.lampenfieber-web.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Das Backhaus "Auf der Linde"
Schmackhaftes nach alter Tradition: Gesangverein TeuTonia Nordeck bietet typisch oberhessischen Lohkuchen an
Am kommenden Samstag, den 16. September lässt der Gesangverein...
Gleiberger Sänger sind "Kapitäne von der Lahn..."
30 "Leichtmatrosen" aller Altersklassen der Sängervereinigung...
Pop-Jazz-Chor Wetzlar des Solmser Sängerbundes
Chor-Open-Air „StadtKlangFluss“ am 9. Juni in Wetzlar
Zum zweiten Mal nach seinem Jubiläumsjahr 2015 lädt der Solmser...
Gemischter Chor „Offbeat“ des GV Eintracht-Adam-Isheim Grüningen im Finale mit dem gemischten Chor „Takt 17“ des GV Ein-tracht Inheiden und Jens Kempkens am Klavier.
20 Jahre "Gesangvereins-Ehe" gefeiert
Die Grüninger Sängerschaft feierte mit 250 Gästen, 20 Jahre...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Truppe zu Beginn des Wochenendes
Berufsfeuerwehr-Wochenende der Jugendfeuerwehr Obbornhofen
Am 02. und 03. September fand das diesjährige...
Obbornhofen feiert Geburtstag – feiern Sie mit!
Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen im Hungener Stadtteil...

Weitere Beiträge aus der Region

Krautwickel, Kartoffelbrei, Specksoße
Männerkochclub Trais-Horloff : Omas Krautwickel
"Woas eas fröher schun goab" - Was es früher schon gab. Ein...
Der Film THE SQUARE
Der Film von Ruben Östlund ist mit der goldenen Palme auf dem...
Kofelgschroa in Aktion
Kofelgschroa im Kino Traumstern
Die vier jungen Blasmusiker mit dem Namen Kofelgschroa der sich von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.