Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Neues Chorprojekt „Lieder aus den letzten 100 Jahren“

Hungen | Herzliche Einladung zum Mitsingen

Am 03. Juni 2013 beginnen die Proben für das neue Chorprojekt des Vocalensembles „Lampenfieber“ Obbornhofen, wobei ein Einstieg auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich ist. Einstudiert werden Lieder aus 10 Jahrzehnten, so dass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Das Abschlusskonzert soll voraussichtlich im November 2014 stattfinden.

Geprobt wird 14-tägig montags um 20.00 Uhr im Anbau der Mehrzweckhalle in Obbornhofen. Auch chormusikalisch Unerfahrenen (ab 16 Jahren) bietet das Projekt die Möglichkeit, sich im Chorgesang auszuprobieren und ihre Begeisterung dafür zu entdecken. Da es sich um ein Projekt handelt, besteht keine Verpflichtung, dem Vocalensemble „Lampenfieber“ beizutreten. Für Noten und sonstiges Material wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 30,00 € erhoben.

Nach den Proben besteht die Möglichkeit für die Projektteilnehmer, sich beim gemütlichen Ausklang mit den Chormitgliedern von „Lampenfieber“ auszutauschen. So kommt neben der musikalischen Arbeit auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Weitere Infos finden Sie unter www.lampenfieber-web.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Neue Töne Ebsdorf beim letzten Konzert
"Musik & Buffet" zum 11. Mal
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, ist das 11. Frühlingskonzert...
VP Jubiläumskonzert/copyright Vocal Pur
20 Jahre Vocal Pur, Jubiläumskonzert am 17.03.2017, 19.30 Uhr im BGH Wettenberg-Launsbach
Nachdem Vocal Pur als Vorgruppe für Die Drei Stimmen auf der Gießener...
Osternacht mit Chor- und Orgelmusik
Lahnau / Wetzlar / Asslar / Dutenhofen (kmp). Die Osternachtliturgie...
Gottesdienst mit Tonsprüngen
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" (Foto) sowie dessen Leiter,...
v.L. Birgit Wiese-Ruckelshausen, Ewald Marx, Ralf Sommer, Gerhard Kugler, Reinhold Häuser und Uli Dewald
150 Jahre Germania-Geburtstag in 2018
Sternförmig, schick und klug wie die Tische im Saal vom Grünen Baum...
Das Streichquartett von St. Martin bei der Konzerteröffnung
Herrliche Klänge machten die Tore weit!
Mit dem Concerto Grosso Op.6 Nr.8 von Arcangelo Corelli eröffnete das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
385
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Obbornhofen feiert Geburtstag – feiern Sie mit!
Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen im Hungener Stadtteil...
Konzertkarten zum Muttertag
Darüber freuen sich alle Mütter: Eintrittskarten für das Konzert der...

Weitere Beiträge aus der Region

Bei meinem Besuch im Kinocenter.
Mein Praktikum geht zu Ende
Meine zwei Wochen bei der GIEßENER ZEITUNG neigen sich nun diese...
Filmrezension zu: Die Schöne und das Biest
Aus der Kindheit werden die meisten mit Sicherheit den animierten...
Der hr2 Kulturlunch im Frankfurter Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Am 21.5.17 ging es um Paargeschichten. Adam und Eva und Orpheus und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.