Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

D1-Junioren Spielbericht vom 23.05.2013

Hungen | JFV Wetterau I - SC Dortelweil I 2 : 1

Bei ungemütlicher Witterung empfingen auf tiefem Geläuf – es hatte mehrere Tage geregnet - unseren Gegner aus dem vorherigen Spiel. Im Hinspiel waren wir doch stellenweise vorgeführt worden und haben verdient mit 1:4 verloren. Heute sollte die Scharte ausgewetzt werden und dementsprechend motiviert gingen unsere Jungs zu Werke und rissen das Spiel sofort an sich. Unsere Defensivabteilung stand sehr sicher und im Mittelfeld ließen wir den Gegner nicht zur Entfaltung kommen. Es sollte aber bis zur 21. Minute dauern, bis das erste Tor fiel. Angelo Haid erhielt den Ball in der Mitte unserer Hälfte und schickte Luca Groß über rechts außen auf die Reise und dieser flankte dann genau auf Jonathan Webers Fuß, der diese sehenswerte Ballstafette zum 1:0 veredelte. Danach blieben unsere Jungs am Drücker, so dass der Gegner sich durch überwiegend unfaire Mittel der Übermacht erwehrte. Zwei Minuten vor Halbzeitende fiel dann wie aus dem Nichts der Ausgleich als es unserer Defensive nicht gelang den Ball aus dem eigenen 16er zu bekommen. In der zweiten Halbzeit wurde die Partie ruppiger,
Mehr über...
was am unsportlichen Verhalten der Dortelweiler Spieler lag. Durch eine überharte Spielweise gepaart mit verbalen Beleidigungen gegen Zuschauer und Gegenspieler dezimierte sich die Mannschaft durch 3 Fünfminutenstrafen regelmäßig selbst. Es wurde aber auch noch Fußball gespielt und in der 51. Minute erzielte Angelo das umjubelte 2:1 durch einen Handelfmeter. Dieses Ergebnis hatte auch bis zum Abpfiff des besonnenen leitenden Schiedsrichters Bestand.

Aufstellung (Torschützen):
David Fischer – Moritz Riedel, Leon Schäfer, Angelo Haid(1), Johannes Richter – Tom Weber, Luca Groß, Mustafa Karpuz, Jonathan Weber(1) – Marlon Parr, Björn Bonarius, Yannick Zinn

Die nächsten Spiele:

Datum Uhrzeit Spielpaarung Spielort
So, 26.05.2013 10:45 JFV Wetterau I - JSG Beienheim Bellersheim
So, 02.06.2013 10:30 VfB Friedberg - JFV Wetterau I Friedberg

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...
Die Veranstalter und die Gewinner des Bauhaus-Kids-Cup freuen sich über einen gelungenen Sportnachmittag.
BAUHAUS und der VfB 1900 Gießen veranstalten ein spannendes U12-Fußballturnier
Bei bestem Fussballwetter trafen sich am vergangenen Sonntag acht...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.229
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Nikolausmobil
16. Nikolausabend in Utphe
Zum 16. Mal holte der Nikolaus in Utphe die Kinder mit seinem...
Auf jedem Mast ein Storch und 7 sitzen unten ...und das am 26.11.

Weitere Beiträge aus der Region

V.l.: Erste Kreisabgeordnete Dr. Christiane Schmahl, Bürgermeister Rainer Wengorsch, Schulleiter Manfred Lamotte mit Schülern der Gesamtschule Hungen.
Rohbau der neuen Hungener Sporthalle steht
„Immer noch hat gut gebaut, wer dem Zimmermann vertraut.“ Mit diesen...
Der MS-Film “Kleine graue Wolke” von Sabina Marina
Ich hatte die Gelegenheit diesen Film einer MS-Betroffenen zu sehen....
Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.